RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Was habt ihr mit Chemie zu tun?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic
Autor Nachricht
Lara



Anmeldungsdatum: 13.12.2004
Beiträge: 15
Wohnort: Hof

BeitragVerfasst am: 13. Dez 2004 21:36    Titel: Was habt ihr mit Chemie zu tun? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!
Bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen und muss sagen: Zum Glück hab ich's "gefunden"! Werde es jetzt wohl öfter nutzen... geschockt
Aber meine Frage an euch:
Was habt ihr eigentlich mit Chemie zu tun?
Unterrichtsfach, gk, LK, Studium oder einfach nur Interessiert (soll's geben... grübelnd )?
Also ich bin jetzt in die K12 gekommen und habe die Leistungskurse Sport und Chemie traurig gewählt. So wirklich glücklich bin ich damit nicht. Ich weiß gar nicht, wie ich das bayrische Abitur mit Chemie bestehen soll... Klo
Na ja, ganz so schlimm ist es nun auch wieder net... bestehen werde ich schon... nur Chemie wird halt eine sehr harte Sache (worauf hab ich mich nur eingelassen??? böse )
Mein Problem ist, dass mir bei vielen Dinge die Grundlagen fehlen. Aber das geht so gut wie jedem unserer 9 LKlern, außer derjenigen, die ihn schon einmal hatten (ganze zwei Stück...). Wie gesagt, unser "Meister" verlangt sehr viel und ich werde hier jetzt wohl öfter meine Fragen stellen (müssen traurig ).
Grüße, Lara

_________________
http://www.k12.jcrg.de.vu
Noctu
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2004 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lara !
Meinen Glückwunsch, was besseres als Chemie LK hätte Dir nicht passieren können ! Und das Abi in Chemie ist halb so wild - im Unterricht hast Du alles gelernt jetzt musst Du zeigen dass Du Dein Wissen auch anwenden kannst.
Ich selbst habe nach 8 Jahren Bio ( Immunologie/Zellbiologie ) wieder in die "Hardcore" Chemie zurückgefunden und arbeite in einem Chemie-Großkonzern in der Pfalz ( wir haben aber mehr als vier Buchstaben ... ) in der F&E. Also, bei Fragen, melden.
Gruß
N.
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 16.02.2004
Beiträge: 489

BeitragVerfasst am: 14. Dez 2004 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

ich hab auch Chemie LK, habs aber schon in die 13. "geschafft" Augenzwinkern
Chemie ist wirklich nicht schwer, aber relativ viel - dranbleiben, dann packst du das auf jeden Fall.

Gruß,
Thomas
Al Cool 95%



Anmeldungsdatum: 17.11.2004
Beiträge: 592
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2004 00:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte auch mal Chemie-LK. Hab sogar mein Abi geschafft geschockt
_________________
S 30
Tschemiker



Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2004 00:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mein Abi sogar ohne Chemie-LK geschafft
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 16.02.2004
Beiträge: 489

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2004 01:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

hier gehts mit dem Studium vom Tschemiker weiter: http://www.chemikerboard.de/topic,742,-studium-vom-tschemiker.html

No Spam here

Gruß,
Thomas
Tschemiker



Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2004 01:53    Titel: Antworten mit Zitat

Buschmann Lösch doch nicht einfach die Sachen während ich poste Buschmann
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 16.02.2004
Beiträge: 489

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2004 02:02    Titel: Antworten mit Zitat

Tschemiker hat Folgendes geschrieben:
Buschmann Lösch doch nicht einfach die Sachen während ich poste Buschmann


Dann poste doch bitte in thematisch passende Threads, spamm nicht und eröffne neue Themen, wenn Bedarf da ist. Dann brauch ich auch nichts zu löschen / verschieben / teilen.

Gruß,
Thomas
Tschemiker



Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2004 02:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe zum Thema gepostet, aber Du hast es mir ja (entschuldige die Ausdrucksweise) unter Arsch weggezogen Augenzwinkern
Al Cool 95%



Anmeldungsdatum: 17.11.2004
Beiträge: 592
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2004 02:04    Titel: Antworten mit Zitat

Und das ist bei dem breiten Arsch gar nicht so einfach Big Laugh
_________________
S 30
schantalll
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Dez 2004 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

die einzige vorraussetzung für einen chemiker ist eine sehr tolerante leber!!!
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2004 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

rischtiiiiiiiiiiiiischhhhhhhhhhh.... Prost Prost Prost Prost Prost Prost Prost Prost Prost
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Arthur Dent



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 813
Wohnort: Brühl/Köln

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

chemie studieren macht nur in köln spass weil da die tollsten leute sind Prost Prost Prost Gott Gott Gott Gott Gott
_________________
Wir Entschuldigen uns für die Strapazen (Gottes letzte Botschaft an seine Schöpfung)
Daggi



Anmeldungsdatum: 17.11.2004
Beiträge: 1028
Wohnort: Bad Old Esloe

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

Arthur Dent hat Folgendes geschrieben:
chemie studieren macht nur in köln spass weil da die tollsten leute sind Prost Prost Prost Gott Gott Gott Gott Gott


jojo, bestimmt fang ich d aauch an Augenzwinkern
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

jo, super... wann isses denn dann soweit? hm?
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Daggi



Anmeldungsdatum: 17.11.2004
Beiträge: 1028
Wohnort: Bad Old Esloe

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

ähm, eigentlich wollte ich ja nach meinem ABI ein jahr pause machen... aber wenn ihr dann noch da seid Augenzwinkern seid ihr in 4 jahren noch da ???
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

bestimmt... Big Laugh
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Daggi



Anmeldungsdatum: 17.11.2004
Beiträge: 1028
Wohnort: Bad Old Esloe

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

wie lange tut ihr denn studieren??
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

so lange wie es dauert... :-)
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Daggi



Anmeldungsdatum: 17.11.2004
Beiträge: 1028
Wohnort: Bad Old Esloe

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

dat heißt Augenzwinkern ?

immerhin werde ich mich dann schon wie zuhause fühlen und mal ne "andere" welt um mich haben *lol*
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

naja... ich werd in 4 jahren dann hoffentlich richtung diplom gehen... mal schaun... et kütt wie et kütt... Big Laugh
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Daggi



Anmeldungsdatum: 17.11.2004
Beiträge: 1028
Wohnort: Bad Old Esloe

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

jo, es kommt wie es kommt Augenzwinkern

na ja also dann... komm ich wohl doch nach unten Augenzwinkern wenn ihr mir bis dahin nix getan habt...
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

paßt schon... vielleicht wirste dann den einen oder anderen von uns als assi haben, hehe
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Daggi



Anmeldungsdatum: 17.11.2004
Beiträge: 1028
Wohnort: Bad Old Esloe

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

jo, weren wa ja sehen... soo ich werde schonmal anfangen was für englisch zu machen... als ob ich nen plan hätte... Tanzen
na ja euch noch viel spaß, ich werd heut wahrscheinlich noch was in die luft setzen *lol*
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

mach das... viel spaß!
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Daggi



Anmeldungsdatum: 17.11.2004
Beiträge: 1028
Wohnort: Bad Old Esloe

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

bedingungssätze und akt/pas is das einzige was ich richtig kann... das andere nur nach gefühl Augenzwinkern
jo, den spaß werde ich sicher haben

Wishing you a nice weekend Prost
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wink
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Salem24



Anmeldungsdatum: 03.11.2004
Beiträge: 72
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hab auch LK Chemie in Bayern (2. LK ist Mathe). Bin auch schon in der 13. und hab heut meine letzte Chemie-Klausur meiner Schullaufbahn geschrieben. Nach dem Abi werd ich wohl Lebensmittelchemie studieren...
sunny
Administrator


Anmeldungsdatum: 08.07.2004
Beiträge: 734
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2004 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Salem24 hat Folgendes geschrieben:
Nach dem Abi werd ich wohl Lebensmittelchemie studieren...


http://www.my-smileys.de/smileys2/xyxthumbs.gif gute wahl Big Laugh
Salem24



Anmeldungsdatum: 03.11.2004
Beiträge: 72
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2004 08:17    Titel: Antworten mit Zitat

sunny hat Folgendes geschrieben:

http://www.my-smileys.de/smileys2/xyxthumbs.gif gute wahl Big Laugh


Das will ich hoffen Big Laugh
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2004 08:45    Titel: Antworten mit Zitat

@ Daggi: ich werd´ wohl nicht mehr da sein. Außer vieleicht auf ´ner festen Stelle. Das glaub ich abba nich. In 2 Jahren bin ich hier raus.

@ Salem24: dafür brauchst Du abba ´nen vadammt guten Abischnitt.
sunny
Administrator


Anmeldungsdatum: 08.07.2004
Beiträge: 734
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2004 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Cyrion hat Folgendes geschrieben:
@ Salem24: dafür brauchst Du abba ´nen vadammt guten Abischnitt.


also mich hamse auch mit 3.1 genommen, ohne wartezeit Augenzwinkern
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2004 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Also, das is komisch. Vor ein paar Jahren wärs´te da mit 3,1 auch reingekommen, vorausgesetzt Du hättest die Zahlen vetauscht und die 3 gestrichen. Die Zeiten ändern sich.
Daggi



Anmeldungsdatum: 17.11.2004
Beiträge: 1028
Wohnort: Bad Old Esloe

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2004 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Cyrion hat Folgendes geschrieben:
@ Daggi: ich werd´ wohl nicht mehr da sein. Außer vieleicht auf ´ner festen Stelle. Das glaub ich abba nich. In 2 Jahren bin ich hier raus.


Wir sehen uns ja bestimmt noch vorher Augenzwinkern
Und Dienstag darfste auch an meinem Päckchen teilnehmen *lol*
Salem24



Anmeldungsdatum: 03.11.2004
Beiträge: 72
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2004 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Cyrion hat Folgendes geschrieben:
@ Salem24: dafür brauchst Du abba ´nen vadammt guten Abischnitt.


Wie gut?
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2004 01:50    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Info vor ein paar Jahren war 1,0. Aber das scheint sihch geändert zun haben.
Lisa



Anmeldungsdatum: 05.11.2004
Beiträge: 60
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2004 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

Nee die haben mittlerweile den NC für Lebensmittelchemie abgeschafft. Es wird also jeder angenommen. Inwiefern das gut ist, ist allerdings auch so ne Frage. Aber das Problem von überfüllten Unis kennt ja sicher jeder...
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2004 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Die überfüllte Uni ist - was die Chemie betrifft - eine seit zehn Jahren aufrecht erhaltene Mär.
Das Wintersemeste 93/94 war das letzte, das als überfüllt bezeichnet werden könnte. Und kurz danach kam ganz gewaltige Unterlast auf die Unis zu. Die Studies konnten sich um 2-3 Studienplätze balgen. Und zwar pro Person.

Erst seit 3 Jahren sind die Studierendenzahlen wieder angestiegen und haben heute das vernünftige Maß (sowohl was die Kapazitäten als auch was den Bedarf an Chemikern angeht).
sunny
Administrator


Anmeldungsdatum: 08.07.2004
Beiträge: 734
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2004 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

der NC auf L-Chemie ist in NRW noch da Augenzwinkern
aber liegt nicht bei 1,0. sonst wär ich ja im leben da nich drangekommen....


also bei uns ist das vernünftige maß für die kapazitäten aber nicht gegeben.
voller hörsaal is ja nich das problem, aber die praktikumsplätze.
neuerdings werden die praktika in zwei gruppen geteilt, und weils zeitlich sonst nich hinkommt, noch gekürzt.
beim AC-grund geht das aber nicht, weils zu lang ist. also wenn man pech hat, hat man dann ein semester zwangspause und das find ich auch nich korrekt (auch in hinsicht auf die langzeitstudiengebühren) weil dafür kann man ja dann gar nichts.
dazu kommt noch, dass aufgrund der hohen studierendenzahlen kräftig bei uns gesiebt wird.
dann soll man doch gleich die aufnahme begrenzen. denn so verlagert sich das problem wieder aufs nächste semester, die studierenden stauen sich ja dann sozusagen auf und dann werdens immer mehr.
und wenn man dann ständig auf'n praktikumsplatz warten muss, dann hören manche bestimmt auch gefrustet auf. und das ist ja, im hinsicht auf den bedarf der chemiker, auch nicht förderlich.

naja.. vielleicht is ja nur unsere uni so gemein.
und ich hatte ja glück, bin an der sieb-hürde vorbei gekommen ohne aufzugeben Augenzwinkern
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2004 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wir in Köln sind - soweit meine Infos noch aktuell sind - mit einer der größten Chemie Fachbereiche. Und die Studierendenzahl ist momentan gut der Kapazität angepaßt.

Auch wenn ich selber ordentlich darunter gelitten habe, daß am Anfang gesiebt wird, so ist eine gewisse Leistungsanforderung (die von "laschen" Dozenten gerne vernachlässigt und von der Politik bekämpft wird) hilfreich. Zum einen lernt man das Arbeiten bzw. Lernen. Eine Sache, die man mit dem Abi nicht mitkriegt, wenn man so begabt ist, daß man Abi machen sollte. Zum anderen überlegt man sich es noch einmal, ob man diesen Kram studieren will. Es ist keine Schande nach ein, zwei Semestern aufzugeben, denn von der Schule aus kann man sich nicht vorstellen, was Chemie (Studium und Beruf) ist. Da braucht man ´ne verdammt hohe Frustrationsgrenze. Und wenn die nicht zu Anfang getestet wird, gibt´s meist nach einigen Jahren die Erkenntnis, daß der Weg falsch war. Und das ist dan wiklich der Griff in´s Klo.

Das Gebalge um Praktikumsplätze gibt´s bei uns nicht. Lebensmittelchemie ist da aber auch ´ne andere Schiene.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gute Bücher zum Chemie Selbststudium 3 Seiberl 224 25. Mai 2021 21:37
tizbeh Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was ist die Chemie in der Genschere? 4 defecto 249 08. Mai 2021 22:51
defecto Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Chemie 4 Son Gohan 294 21. Apr 2021 13:47
AC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gravimetrie 5 fragenstellen123 356 17. Apr 2021 10:49
fragenstellen123 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe bei 5 Aufgaben in Chemie 1 Gast 476 07. Apr 2021 19:46
AC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Physikalische Chemie 51 Hansifg 14402 02. Aug 2013 15:49
ka Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Forum chemie online de 30 pleindespoir 3764 01. Dez 2020 20:54
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nachweis von C in Ethanol 27 Mr.Burns 24708 07. Jan 2005 13:48
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Abitur // Chemie im 4.Fach 24 Paprika 15248 13. Mai 2005 12:24
paprika Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wie wichtig ist chemie? 24 Gast 9467 04. Dez 2004 18:24
Daggi Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Reaktionen und Reaktionstypen der organischen Chemie (Übung) 1 Starless 57466 25. Apr 2012 04:45
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beispiele für chemische Reaktionen 8 Katarina 43755 08. Nov 2011 18:18
SaPass Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berechnung des Massenverhältnis 4 simpLy 43660 09. Mai 2010 14:10
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge konz. Schwefelsäure + Natronlauge -> hygroskopische Wirku 10 para 41027 12. Sep 2005 21:39
Cyrion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nachweis von C in Ethanol 27 Mr.Burns 24708 07. Jan 2005 13:48
Gast Letzten Beitrag anzeigen