RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
redoxreaktionen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Anorganische Chemie
Autor Nachricht
allenamenbelegt
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Nov 2004 11:48    Titel: redoxreaktionen Antworten mit Zitat

ich brauche hilfe, und zwar geht es um eine freiwillige hausaufgabe,die ich unbedingt gut machen muss....
die aufgabenstellung ist eigentlich nur das Aufstellen von teilgleichungen und gesamtgleichungen:
Na+H2O->?
H2S+O2->?
FeO3+CO->?
TiO2+Al->?
H2S+SO2->?

woher weiß ich denn zu welchem stoff er reduziert oder oxidiert wird???

und noch eine zweite aufgabe:
Mg reagiert mit N2unter verbindung von Mg-nitrat.
dazu müsste ich das selbe machen, wie oben, aber da bleibt meine frage immernoch.......
vielen dank schon mal im vorraus
franzi ?( ?(
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 15. Nov 2004 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Als erstes solltest Du Dir mal unter "Sonstiges" den Thread "Liste mit einigen Verbindungen" anschauen. Da hab ich ein längeres Gesülze darüber abgelassen, was für Verbindungen sich gerne bilden. Bei den meisten Sachen kommst Du dann selbst auf die Lösung. Außer den genannten stabilen Zuständen der Atome ist auch der Elementare Zustand stabil. Versuch´s mal anhand dessen selber. Heute abend gibt´s die Lösungen.

PS: Nur wer was selber macht, wird die Sachen soweit beherrschen, daß er damit umgehen kann. Wer auswendig lernt kann nur dumm nachquatschen. Es gibt genug andere Sachen die man auswendig lernen muß, um daran das Gehirn zu trainieren.
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 15. Nov 2004 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Na+H2O->?
H2S+O2->?
FeO3+CO->?
TiO2+Al->?
H2S+SO2->?


2 Na + 2 H2O -> 2NaOH + H2
2 H2S + 3 O2 -> 2 H2O + 2 SO2
FeO3 + 3 CO -> Fe + 3 CO2
ich Vermute aber, daß es wohl eher hieß Fe2O3 + CO -> ? das kommt im Hochofenprozeß vor.
Fe2O3 + CO -> 2 FeO + CO2
FeO + CO -> FE + CO2
Oder als Gesamtgleichung: Fe2O3 + 3 CO -> 2 Fe + 3 CO2

3 TiO2 + 4 Al -> 3 Ti + 2 Al2O3
16 H2S + 8 SO2 -> 16 H2O + S8
keinnamemehrfrei
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Nov 2004 17:02    Titel: Antworten mit Zitat

sorry,das ich mich nich vorher gemeldet habe, aber ich komm nich so oft ins internet...aber ich habs noch versucht und obwohl deine erklärung ziemlich schwierig war hab ich doch mehr durchblick als vorher...
vielen dank
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 16. Nov 2004 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Jaja, ich weiß. In meinen Antworten ist oft der Stoff mehrer Wochen Schulunterricht enthalten. Das können aber auch nur 10 Minuten Unterricht an der Uni sein. Und da bin ich eben.
Wenn´s bei ersten mal Durchlesen nicht klappt, einfach noch ein paar mal lesen (und was Zeit dazwischen vergehen lassen).
heiji7
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Nov 2004 19:51    Titel: Na+H2O->? Antworten mit Zitat

Ähm, ich bin nicht so gut in Chemie und habe die Aufgabe, herauszufinden zu was Na+H2O reagieren. Aber nicht 2Na+2H2O.
Außerdem, könnte mir das einer erklären warum das zu dem oder was
NaOH+2 H2 sind. BITTE es ist dringend Gott
Michael aus Nbg



Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 1927
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 24. Nov 2004 06:57    Titel: Antworten mit Zitat

Also, das ist folgendes:

Na + H2O regaiert miteinander, dabei gibt das Na ein elektron ab und wird zu Na+. ein Wasserstoff der im Wasser H+ ist nimmt das Elektron auf und wird zu H

Formal sieht die Gleichung dann so aus:

Na + H2O --> Na+ + OH -+ H

Da H NIE alleine vorkommt sondern immer Dimere also in Verbindung mit sich selbst müsstets Du H2 schreiben. Nun stimmmt aber die Anzahl Deiner Atome auf der rechten und auf der linken Seite nicht mehr überein!

Da Du die Meng an h verdoppelt hast zu H2 musst Du die Anzahl aller anderen Atome auch verdoppeln. Also alle anderen auch mal 2

-->

2 Na +2 H2O -->2 Na+ +2 OH -+ H2

Jetzt kannst du noch 2 Na+ +2 OH - zu 2 NaOH zusammenfassen

Als Endgleichung kommt also folgendes raus:

2 Na +2 H2O -->2 NaOH + H2


Gruß Michael

_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/benutze9nn0.gif
mädchen
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Dez 2004 15:19    Titel: 2Na + H2o Antworten mit Zitat

Also meiner Meinung nach sieht die Gleichung wie folg aus:
2Na + H2O -> Na2O + H2O

(kleine 2 unterNa)

oder?
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2004 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

@ mädchen: das kann überhaupt nicht sein... alleine die stöchiometrie in deiner gleichung stimmt nicht...

wenn du Na2O herstellen willst, dann funktioniert das nur, wenn du O2 draufballerst... (auf stöchiometrie achten)... ansonsten gehts (je nach bedingungen) auch in das peroxid Na2O2 über, oder sogar in das hyperoxid NaO2...

_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Tschemiker



Anmeldungsdatum: 22.11.2004
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2004 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

bei der verbrennung bildet sich doch eher das peroxid, als das "normale" oxid
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2004 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

im howi stand halt irgendwas von wegen stöchiometrische menge O2 einleiten... verbrennung kam halt später bei den peroxiden... oder irgendwie so.. naja, ich muß jetzt ins seminar...
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Anorganische Chemie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Redoxreaktionen H3O+/ OH- Ionen oder doch H+ Ionen ? 2 Gast 178 19. Jun 2021 18:31
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Redoxreaktionen 1 Alesya 313 05. Mai 2021 16:34
AC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Redoxreaktionen in der OC-Aussage 1 chemienele 326 08. Apr 2021 10:48
OC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Manganometrie (Redoxreaktionen) 9 fragenstellen123 850 02. März 2021 20:45
fragenstellen123 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Redoxreaktionen + Standardpotential 1 sophal17 463 01. Feb 2021 08:03
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Redoxreaktionen 16 Blue04 18629 29. Mai 2012 23:04
Blue04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Redoxreaktionen 14 sarah2007 38548 19. Mai 2009 16:14
Jayk Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aufstellung von Redoxreaktionen 13 yaren_mgt 4850 21. Jan 2014 15:21
ka Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Redoxreaktionen 11 Gast 10561 12. Feb 2006 17:31
Kaythechemist Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Redoxreaktionen/Protolyse Produkt erkennen und Produkt ermit 10 Gast12345 6404 28. Apr 2014 20:47
ka Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Redoxreaktionen in saurer/basischer Lösung 8 ju94s 50544 11. Dez 2010 01:42
litterman Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Redoxreaktionen 14 sarah2007 38548 19. Mai 2009 16:14
Jayk Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Redoxreaktionen: Natrium und Wasser reagieren zu Natriumhydr 4 ju94s1 24627 09. Dez 2010 16:21
ju94s Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Redoxreaktionen 16 Blue04 18629 29. Mai 2012 23:04
Blue04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktionsgleichungen (Redox-Reaktionen, Säure-Base etc.) 3 Tania3108 12745 23. Mai 2010 14:42
magician4 Letzten Beitrag anzeigen