RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Hilfe bei 5 Aufgaben in Chemie
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges
Autor Nachricht
Masroor



Anmeldungsdatum: 07.04.2021
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 07. Apr 2021 18:41    Titel: Hilfe bei 5 Aufgaben in Chemie Antworten mit Zitat

Meine Frage:

Aufgabe 1:

Propan und Butan sind Produkte, die bei der Destillation von Erdöl und beim Cracken entstehen. Sie sind quasi Abfallprodukte, die aber noch Verwendung finden, zum Beispiel für Gaskocher oder Feuerzeugbenzin. Mit ihnen werden aber auch Autos betrieben. Mein VW fährt mit Autogas, einem Gemisch aus Propan und Butan. Im Sommerbetrieb sind es 60% Butan und 40% Propan im Winter ist das Gemisch umgekehrt.

a) Recherchiert zu den physikalischen Eigenschaften beider Gase, wie Brennwert und Zündtemperatur, Siedepunkt und begründet diese unterschiedliche Zusammensetzung!

Eines Tages hatte mein Auto während des Gasbetriebes keine Leistung mehr und ich musste auf Benzinbasis zur Werkstatt. Der Fall wurde dort untersucht. Der Meister zeigte mir einen der Kolben, die das Gas zur Zündung komprimieren, der mit einer schwarzen, zähen, klebrigen Paste überzogen war.

a) Woraus besteht diese Paste und wie entsteht sie?

b) Begründen Sie, warum der Einsatz von Propan und Butan als Kfz-Treibstoff günstiger für die Umwelt ist, als Benzin oder Diesel!

Aufgabe 2:

Ein Baum nimmt durch seine Blätter das Treibhausgas Kohlendioxid auf. Mit Hilfe der Sonnenenergie und seines Blattfarbstoffes Chlorophyll als Katalysator stellt er aus diesem Gas und dem Wasser, dass er aus der Erde aufnimmt, Glucose her, welches er zum Wachstum braucht. Als Nebenprodukt gibt der Baum Sauerstoff an die Luft ab. Für sein Wachstum braucht ein Baum in einem Jahr 50kg Glucose.

a) Berechnen Sie das Volumen an Kohlendioxid in m³, das in diesem Jahr gebunden werden kann.

b) Berechnen Sie das Volumen Wasser, dass dazu benötigt wird.

c) Berechnen Sie das Volumen an freigesetztem Sauerstoff.

Aufgabe 3:

Die wässrige Lösung einer Säure hat den pH-Wert 1. Berechnen Sie, wieviel m³ Wasser hinzugegeben müssen, um 100 ml dieser Säure auf den pH-Wert von 7 zu verdünnen! (Hinweis: Rechnet zuerst in Konzentration um!)

Aufgabe 4:

Ethanol wird durch Atmung (Reaktion mit Sauerstoff) als Schadstoff unschädlich gemacht. Dabei entstehen letztlich Kohlendioxid und Wasser. Ein Mann hat im Verlauf eines Gelages zehn 4cl Gläser 40%igem Whisky getrunken. (Hinweis: Beim Alkohol ist schon ein Volumen gegeben, also braucht ihr nicht in Masse umwandeln!)

a) Berechnen Sie das Volumen reinen Alkohol in ml, die der Mann zu sich genommen hat.

b) Berechnen Sie das Volumen an Sauerstoff, die verbraucht werden.

c) Berechnen Sie das Volumen an Luft, das veratmet wird, wenn der Sauerstoffgehalt 20% beträgt.

d) Berechnen Sie die Anzahl der Atemzüge, die der Mann machen muss, um den Alkohol zu verarbeiten, wenn er bei einem Atemzug 5l Luft in seinen Körper saugt, bei jedem Atemzug 2% des Atemsauerstoffs verbraucht werden.

e) Ein Mensch atmet im Schlaf pro Minute 15mal. Berechnen Sie nach wieviel Stunden er nüchtern ist, wenn er sofort nach der Zeche die Nachtruhe antritt.

Aufgabe 5:

Wolfram wurde für die Herstellung von Glühfäden in Glühlampen verwendet oder dient als Legierungsmetall bei der Stahlherstellung. Ebenso wird es verwendet für Elektroden zum Schweißen und zur Herstellung von Wolframcarbid (WC) für superharte Werkzeuge wie Bohrer. Es ist das chemische Element mit dem höchsten Schmelzpunkt (3422°C). Zunächst wird aufwändig aus den Erzen das Wolfram (VI) oxid gewonnen. Dieses wird mit Wasserstoff zu Wolfram reduziert, wobei Wasser entsteht.

a) Berechnen Sie, wieviel Tonnen des Oxides einsetzen muss, um 5t Wolfram zu gewinnen.

Meine Ideen:
Ich habe wirklich keinen blassen Schimmer.
AC-Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Apr 2021 19:46    Titel: Hausaufgaben Antworten mit Zitat

Das ist ja nun eine recht umfängliche Sammlung an Aufgaben mit verschiedenen Themenbereichen.Ob das so in Corona-Zeite üblich ist..?
Es wird gern geholfen bei Hausaufgaben,aber eine Eigenarbeit hilft dir mehr.
Zum Einstieg bei Aufgabe 5:
Du hast als Edukt WO3 vorliegen.
Dieses wird mit Wasserstoff zum Metall reduziert:
WO3 + 3 H2 -> W + 3 H2O .
Zur Berechnung solltest du die molaren Massen von WO3 und W kennen
(recherchieren).
Die Masse m(WO3) ergibt sich aus dem Verhältnis der molaren Massen M
M(WO3)/M(W) und der gegebenen Masse m(W) .
Bei 4a sind 4cl in ml umzurechnen,40% davon sind reines Ethanol.
Danach ist die Aufgabe mMn etwas unklar.
Man kann zwar für die Reaktion von Ethanol mit Sauerstoff die passende Reaktionsgleichung erstellen,um zu sehen,in welchem Stoffmengenverhältnis die beiden reagieren.Aber allein aus dem Flüssigkeitsvolumen an Ethanol läßt sich das nicht berechnen.
Man muß über die Dichte die Masse an EtOH berechnen und das mit der molaren Masse M in Stoffmenge n umrechnen.
Erst dann kann man aus der RG ersehen,wieviel O2 benötigt wird.
Hier wäre dann auch noch anzugeben,mit welchem molaren Gasvolumen für O2 zu rechnen ist(oft reicht hier ca. 24 l/mol).
Bei 3 halte ich den "Hinweis" für nicht so hilfreich.
Du solltest dich mit dem pH-Wert (Defintion..?) auskennen,was bedeutet es,den pH von 1 auf 2 zu ändern,was wäre das für eine Verdünnung?
Du siehst,allein hierfür sind Grundlagen zu erarbeiten.
Versuche mal,das soweit zu lösen,wie es geht,dann wieder hier melden.

AC-Gast.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Redoxreaktion Hilfe bei einer Aufgabe 4 Chemikerin343 229 28. Mai 2021 22:42
Chemikerin343 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gute Bücher zum Chemie Selbststudium 3 Seiberl 304 25. Mai 2021 21:37
tizbeh Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Redoxreaktion aufstellen Aufgaben 6 Chemikerin343 251 18. Mai 2021 22:15
Chemikerin343 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gaschromatographie (Bitte um hilfe!!) 4 fragenstellen123 357 11. Mai 2021 12:25
fragenstellen123 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was ist die Chemie in der Genschere? 4 defecto 306 08. Mai 2021 22:51
defecto Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Was habt ihr mit Chemie zu tun? 128 Lara 59310 29. Jan 2019 12:10
Qwertzus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge schwarzfärbung von eisen 90 Gasthörer 33592 08. Nov 2011 19:26
racers_egde Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Atmosphäre reduzierend und oxidierend 60 AndreChem 46714 28. Aug 2011 16:36
ahnungslos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Physikalische Chemie 51 Hansifg 14591 02. Aug 2013 15:49
ka Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ex- und Endotherm (brauche dringend HILFE) 50 Thomas Klasse 30137 03. Dez 2004 10:10
Cyrion Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dipol, polare bzw. unpolare Atombindung. 41 Futuris 156591 12. Apr 2007 10:11
Cyrion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was habt ihr mit Chemie zu tun? 128 Lara 59310 29. Jan 2019 12:10
Qwertzus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktionen und Reaktionstypen der organischen Chemie (Übung) 1 Starless 57792 25. Apr 2012 04:45
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge pH-Wert Aufgaben 26 Gast123 57201 26. Jan 2011 17:42
SaPass Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Atmosphäre reduzierend und oxidierend 60 AndreChem 46714 28. Aug 2011 16:36
ahnungslos Letzten Beitrag anzeigen