RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Chemische Formel bsp Basen:
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges
Autor Nachricht
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:15    Titel: Chemische Formel bsp Basen: Antworten mit Zitat

Hi Leute...
ich check bei der chemi ja ne ganze Menge nicht, aber das heir geht gar nicht:
Was bedeutet es wenn zum bsp. hinter SO als index ne 4 steht und als exponent ne 2
ich kann mit dem compi nicht engeben deshalb mus ch es so erklären.
Bisher dachte ich immer das was als index dastht bedeutet wie oft en molekül usw. vorhanden ist. Aber der Exponent stört mich...
Danke für Eure Hilfe...
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

die 4 die tiefgestellt ist, heißt, daß 4 sauerstoffatome vorkommen (in diesem fall hängen sie am schwefel)... die 2, die hochgestellt is, is eigentlich ne 2-, und sie gibt die ladung des teilchens an... also SO4 2- heißt, daß das sulfatteilchen zweifach negativ geladen is...

kennste vielleicht schon bei NaCl, in ionenschreibweise wäre es Na+ und Cl- (also die minusse hochgestellt)... heißt halt, daß das ion einfach positiv, bzw einfach negativ geladen ist...

_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Danke! Du bist n King!!
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

wenn, dann einen kingin Augenzwinkern , aber danke...
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Du meinst wohl
SO42-?
(hier einzugeben: S O < s u b > 4 < / s u b > < s u p > 2 - < / s u p >)
Die 4 hinter einen Atom im Subscript (was du mit Index meintest) steht, wie Du sagtest, dafür, daß in dem Molekül das Atom vier mal vorkommt.

Die 2 im Superscript hinter dem Atom sollte wahrscheinlich ein "2-" sein. das steht dafür, daß das Molekül bzw. Teilchen zweifach negativ geladen ist. Es hat also zwei Elektronen mehr, als diese Atome normalerweise haben.
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

cyr, du bist zu langsam... Augenzwinkern
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

grübelnd geschockt unglücklich böse traurig Prost
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Also Queen kannste mir jetzt auch noch erklären wie man an ne Strukturformel kommt wenn man nur die Sumenformel hat?
Als Beispiel Schwefelsäure H2SO4
ich meine wie sie aussieht kan ic Buch nachlesen aber sowas muss doch bestimmt auch selbst koennen....
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht sollte ich das genauer ausdrücken...
Woher weiss ich welche Verbindung dopelt welche dreifach ist und woher welches atom sich mit wem bindet und in welcher räumlichen anordnung die zuenander stehen?
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

zur räumlichen anordnung: schau mal ob du was zum sog. VSEPR-modell findest..

die bindigkeiten von atomen in molekülen läßt sich von der valenzelektronenkonfiguration ableiten... hast du davon schon mal was gehört?

welche klasse biste eigentlich? habt ihr in der richtung mal was gemacht? die anzahl der valenzelektronen kann man sich aus dem PSE ablesen...

_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

hast du denn schon ne idee, wie schwefelsäure aussehen könnte?
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

Welche Klasse ist cool Wink
Ich studiere Medizin und beschäftige mich jetzt seit knapp einer woche das erste Mal mit Chemie. In einer weitern Woche muss ich den Spaß auch drauf hben weil dann kommt das Chemie Praktikum.
Das Buch was ich benutze um den Spaß zu verstehen ist meiner Meinung nach (zumindest soweit ich das bsher beurteilen kann) didaktisch nicht besonders toll aufgebaut jedenfalls check ich nicht was ic hier lese und das macht mich ziemlich fertig!
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Also Valenzelektronen kenn ich, Bindigkeit auch.
Wie Schwefelsäure aussieht seh ich im Buch.
Aber ich weiss ja nicht wieso und das nervt!
Eigentlich weiss ich auch dass zb 0 zweibindig ist
C dreibindig
und N vierbindig
vielleicht könnte ich auch mal irgendwann so ne strukturformel aufmalen aber ich müsste sicher erst ne halbe stunde drüber nachdenken...
Nee ich würds doch nicht könen weil ich nicht wüsste was nner mitte steht und so : )
iach schau jetzt mal im i net nach dem besagten Modell
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

oh, ok... hehe... also normalerweise macht man so nen driss in der 9. oder spät. in der 10. klasse... Big Laugh

mediziner, ok... welches buch benutzt du denn???
wenn du dran kommst, dann leih dir doch aus der bib mal vielleicht den riedel "anorganische chemie" aus... in dem is das eigentlich recht gut alles erklärt..


hast du denn ne idee was den aufbau angeht???




wo studierstn du?

_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

kleine korrektur: C is 4-bindig und stickstoff dreibindig (hat aber nochn freies elektronenpaar)
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

war ja klar dass ich das Verwechsel...
Ich nutze den Zeeck und studiere in Essen....
Ich bin gerade beim 7 Kapitel von 22 wahrscheinlich wird dir das nicht viel sagen es seiu denn du kenst das Buch
Bisher ´glaube ich aber noch nichts davon gelesen zu haben wie man an so eine Strukturformel kommt, dennoch stehen hier immer wieder welche und och kann nichts damit anfangen.
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

also zeeck kenn ich nich, aber essen kenn ich... Augenzwinkern

ok... bleiben wir bei der schwefelsäure:

wieviel bindig ist S?
wie schauts aus mit O und H?

_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

O zweibindig
S und H einbindig (geraten)
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

O meistens zweibindig (wie isses in hinsicht auf H? mit O zb bei wasser??)

H is richtig..

S is falsch.. in welcher hauptgruppe steht S?

_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

S Sechste Hauptgruppe
Bei wasser ist es einbindig, wieso das so ist weiss ich nicht...
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

vielleicht weil H nur einbindig ist??
Kann sichs deshalb nur einfach binden??

Könnte es ausserdem ein dasss der Stoff der in ner Summenformel einfach und allein vorkommt immer in der Mitte der Strukturformel steht?
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

bei wasser isses so, weil O auch in der 6 hauptgruppe steht, dh es hat 6 valenzelektronen (elektronen in der äußersten schale) die zur bindung eingesetzt werden können... bei wasser hat O zwei freie elektronenpaare (also 4 elektronen) und die andern beiden benutzt er zur bindungsbildung zum wasserstoff... und wasserstoff is ja einbindig... also O und H stellen jeder ein elektron zur verfügung um die bindung auszubilden... damit erhalten beide die sog. edelgaskonfiguration, weil sie dann durch das "teilen" der elektronen eine voll besetzte elektronenschale erhalten... bis ende der 2. periode im periodensystem gilt die sog. oktettregel, also du kannst maximal 8 elektronen in die äußerste schale packen, dann sie die schale voll und alle beteiligten atome sind glücklich, weil sie die elektronenkonfiguration von einem edelgas haben (im falle von H die von He, bei O die von Ne)

so... schwefel is 6. HG, dh, es hat 6 elektronen, mit denen es binden kann... bei SO4 2- haste also rundherum um das schwefelatom 4 sauerstoffatome, die du irgendwie verteilen mußt...
und zwar so, daß alle atömchen zufrieden sind...
ne idee, wie die O's um das S verteilt sind?

_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

rockyrockstar hat Folgendes geschrieben:
vielleicht weil H nur einbindig ist??
Kann sichs deshalb nur einfach binden??

Könnte es ausserdem ein dasss der Stoff der in ner Summenformel einfach und allein vorkommt immer in der Mitte der Strukturformel steht?


jep, zentralteilchen nennt sich das... Augenzwinkern

_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Eigentlich nicht jetzt weiss ich es halt weil ich das bild gerade gese´hen habe die H`s sitzen an den O`s an den Seiten dran.
Warum das so ist weiss ic aber noch nicht....
ETOH Kingin ... smile
ich bin Dir WIRKLICH sehr dankbar für Deine Hilfe aber genau jetzt gerade muss ich weg und es ist mir schon peinlich um Hilfe gefragt zu haben und dann abzuhauen aber vielleicht hast Du zu einem anderen zeitpunkt nochmal ein paar Mins für mich?!?
Ich glaube dass was du im weiteren erklärt hättest wäre sehr aufschlusreich gewesen...
DieSchwuleHolländer



Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beiträge: 502
Wohnort: Kölle am Ring

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn es eine Queen gibt, dann bin ich es!!
LG P

_________________
Passion is a key ingredient to the study and practice of chemistry and of life. It is with passion, courage of conviction and strong sense of self that we take our next steps into the world. (E. Woods)
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 18:21    Titel: Antworten mit Zitat

kloar, kein problem.. bin relativ häufig hier Augenzwinkern meld dich einfach...
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

SUPER SACHE!!!
Ich denke morgen werde ich mih wieder den ganzen Tag mit Chemie beschäftigen....
ich schreib dan neinfach mal hier rein....
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 15. Feb 2005 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

bin bis mittags hier... danach hab ich nen bass-schüler und danach probe... einfach mal schaun.. Augenzwinkern

viel spaß noch dabei und schau mal, ob du irgendwie an den riedel kommst... Wink

_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2005 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

ETOH bist du da???
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2005 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

ja, bin jetzt da... wo bist du???
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2005 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

auch da... : )
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2005 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

ok... wo warn wir stehen geblieben? wo gehts weiter?
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2005 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Aber ich hab richtig Panik wenn ich seh was mir das neue Kapitel bringt unglücklich
Da gehts um logarithmus rechnen unglücklich
Zur Erklärung: ich hab mathe bis in die 12 gehabt und immer mit der minimalen Punktzahl bestanden... und das nur weil ich prima abschreiben konnte....
Wieviel mathe braucht man denn so für Chemie??
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2005 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

sollen wir das nicht per Pn machen das geht doch bestimmt schneller???
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2005 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wir waren bei:

"so... schwefel is 6. HG, dh, es hat 6 elektronen, mit denen es binden kann... bei SO4 2- haste also rundherum um das schwefelatom 4 sauerstoffatome, die du irgendwie verteilen mußt...
und zwar so, daß alle atömchen zufrieden sind...
ne idee, wie die O's um das S verteilt sind?"

Und ich sagte: ich weiss nicht warum die vielen O`s um das S orientiert sind und vor allem nicht warum das H gearde neben den O´s liegt und nicht etwa über oder unter..
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2005 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

ok... hatte dir grad schon ne pn geschrieben und dann hab ich mich verklickt und alles war weg... ejal...

so... S is das zentralatom und hat zwar genausoviele außenelektronen wie O, aber kann mehr bindungen eingehen (der grund ist, daß nach der 2. periode d-orbitale eingebaut werden, aber ejal)...

so.. du hast 4 sauerstoffe, die in 6 bindungen um das schwefelatom koordiniert werden... sauerstoff is entweder 2 oder 1-bindig... (lassen wir das H erst mal weg)...

_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2005 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

Und woher weiss ich dass die 4 Os 6 Bindungen eingehn??
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2005 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

weil schwefel 6 valenzelektronen hat und deswegen insgesamt 6 bindungen eingeht...
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
rockyrockstar



Anmeldungsdatum: 11.02.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2005 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

LOL
Das ist ja geil... hab ich verstanden... ich könnte wetten das stand in meinem Buch NOCH nicht drin....
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 16. Feb 2005 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

aber es steht im PSE Augenzwinkern

so... wie sind die O's nun verteilt, hm?

_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Was ist stärker Ionische Bindungen oder Kovalente Bindungen? 1 kakduuu 67 23. Sep 2021 19:33
AC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Chemische Stabilität gegen die UV Strahlung 9 TheArtist 465 07. Aug 2021 10:54
TheArtist Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Säure und Basen Fehlerüberprüfung 6 Salamander13 243 30. Jun 2021 12:31
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge NO2-Berechnung anhand von NO und O3 - Formel 2 mrks 358 21. Mai 2021 14:21
mrks_hmann Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Henderson-Hasselbalch-Gleichung schwache Säuren u Basen 1 jummelchemie 321 17. Mai 2021 06:11
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Formel 29 LeChemique 10338 28. Feb 2005 22:22
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Chemische Formeln 25 Thomas 33532 17. Jul 2005 17:50
Thomas Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Laugen/Basen 24 K3|n P3|1 10890 16. Jan 2005 19:36
Cyrion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Formel 21 Formel 13222 21. Feb 2005 20:02
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Chemische Versuche - Was ist das Reaktionsprodukt 20 Jörg1992 12289 12. Mai 2010 15:53
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Säuren und Basen 0 Lord Sulfur 69754 01. Dez 2007 14:28
Lord Sulfur Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berechnung des Massenverhältnis 4 simpLy 44253 09. Mai 2010 14:10
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beispiele für chemische Reaktionen 8 Katarina 44099 08. Nov 2011 18:18
SaPass Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Chemische Formeln 25 Thomas 33532 17. Jul 2005 17:50
Thomas Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lewis Formel 11 unwissender123 17234 12. Aug 2009 10:16
TheBartman Letzten Beitrag anzeigen