RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Oxidation von Ethanol zu Essigsäure
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Organische Chemie
Autor Nachricht
Basti



Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 31. Dez 2004 14:38    Titel: Oxidation von Ethanol zu Essigsäure Antworten mit Zitat

Hallo,
die Oxidation von Ethanol zu Essigsäure läuft mit Hilfe von Essigbakterien und deren Enzyme Alkoholdehydrogenase und Aldehyddehydrogenase ab.
Weiß jemand was dabei genau abläuft? Ich hab gehört, dass die Enzyme NAD - unabhängig sind und dass stattdessen die Elektronen auf PQQ ( Pyrrolochinolinchinon) übertragen werden.Stimmt das?

mfg Basti
litterman



Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beiträge: 2607
Wohnort: Marburg

BeitragVerfasst am: 31. Dez 2004 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Enzyme sind ja nur Biokatalysatoren die die Reaktion beschleunigen...
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 31. Dez 2004 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

bzw die aktivierungsenergie herabsenken...
brauchst ja irgendein oxidations-mittel, wenn du oxidieren willst... Augenzwinkern aber ich hab keine ahnung von biochemie... sorry... grübelnd

_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Basti



Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 03. Jan 2005 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!
Ich hab herausgefunden, dass die Elektronen auf PQQ und NAD übertragen werden können.
Aber ich weiß noch nicht, was das Oxidationsmittel ist. Kann mir ja jemand weiter helfen?
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 03. Jan 2005 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

ich weiß jetzt nich direkt, was NAD oder PQQ sind... aber ein oxidationsmittel zeichnet sich dadurch aus, daß es elektronen aufnimmt und somit selber reduziert wird... umgekehrt ein reduktionsmittel, das wird selbst oxidiert, gibt also elektronen ab... grübelnd ich hoffe, ich hab das jetzt richtig rum aufgeschrieben... müßte aber so rum sein... LOL Hammer
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 03. Jan 2005 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

Jou EtOH, deine Definition is RISCHTIIG!
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 03. Jan 2005 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

waaaaahnsinn, hab ich doch noch nich so doll verkrüppelte gehirnwindungen... gerade bei dem kram muß ich immer doppelt und dreifach überlegen, obs jetzt so rum oder so rum is... da vertut man sich so schnell... LOL Hammer
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2005 09:43    Titel: Antworten mit Zitat

Oxidation ist die Reaktion die Oxigenium (Oxidbildner = Sauerstoff) macht. Und dem fehlen zwei Elektronen. Also macht er aus anderen Atomen die oxidierte Form, indem er sie oxidiert und dabei einfach so Elektronen abzieht.
Reduktion ist übersetzt die Rückführung (re = rück-, zurück und ducere = führen) also die Reaktion (vom Oxid) zum Metall. Dafür mußte Elektronen reinpumpen. Und zwar in das Metall.
Basti



Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2005 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Das heißt also, dass NAD oder PQQ das Oxidationsmittel ist, da diese jeweils zwei Elektronen aufnehmen und dabei zu NADH2 bzw. PQQH2 reduziert werden.
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2005 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

das klingt logisch...
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Enthalpus.Laplacus



Anmeldungsdatum: 04.12.2004
Beiträge: 125

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2005 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

@EtOH:

Also ich merke mir das über die Oxidationszahlen.

Bei der Reduktion wird die Oxidationszahl erniedrigt (reduziert), also werden Elektronen aufgenommen.

Das heißt das bei der Oxidation das gegenteil Passiert:
die Oxidationszahl wird erhöht und somit müssen Elektronen abgegeben werden.


So und ein Oxidationsmittel oxidiert andere Verbindungen/Elemente. Um das zu tun muss es sich selbst reduzieren.

Reduktionsmittel reduzieren andere Verbindungen. Somit müssen sie sich selbst oxidieren.


Man kann es sich ja auch über die Redox-Reihe Merken.

MfG

Enthalpus
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2005 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

ja, so merk ich mir das auch... aber dann kam ja das reduktionsmittel, was ja selber oxidiert wird und bum bum bum und pfeil und bogen schießen und hoach... des is a stress, da hab i mir doch lieba die puderrosa-ranch gekau... ach ne...das war was anderes LOL Hammer ... egal... aber bevor ich etwas schreibe und hier poste, überleg ich lieber drei mal, ob ichs auch wirklich richtigrum geschrieben habe... gerade sowas kann zu schlimmen verwirrungen führen, die dann nicht auf mich beschränkt bleiben... nur leider verwirre ich mich dann selber noch viel mehr, daher daha... cyrion, der mich kennt, wird wissen was ich meine... Big Laugh (ich steh dann zb vor mir starre in eine ecke und fuchtel mit den armen durch die gegend und brabbel irgendwas vor mich hin... sieht bestimmt lustig aus... LOL Hammer )
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
litterman



Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beiträge: 2607
Wohnort: Marburg

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2005 01:12    Titel: Antworten mit Zitat

Och etti, mach dir nix draus, mach ich ähnlich....

Nur mach ich das manchmal mitten in ner Duskussion... wenn wir irgendwas fachliches Diskutieren und mir kommt n geisteblitz, dann wird eine Hälfte nur gedacht und mit Gesten unterstützt und die andre Hälfte laut ausgesprochen. Und nach 5 Minuten Monolog blickt keiner mehr durch und ich hab selber den Anfang vergessen (ab und zu)
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2005 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

ja, so macken machen einen halt charmant... anders bei meinem bruder, der wird erst durch bier charmant.. LOL Hammer
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2005 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

Wer muß das Bier trinken, damit Dein Bruder charmant wird?
EtOH



Anmeldungsdatum: 22.10.2004
Beiträge: 3367
Wohnort: leverkusen/köln

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2005 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

na mein bruder.. ich bekomm das ja immer nur von meiner stiefmutti erzählt, wenn der ma wieder charmant war... bin ja meist nich zu hause, und jetzt wo ich über die ferien zu hause bin, da is mein bruder weg, weil er jetzt ab januar seinen wehrdienst angefangen hat... hihi... LOL Hammer
_________________
Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit; nur beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!(Albert Einstein)
Myrra
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jan 2005 18:30    Titel: Warum oxidiert ethanol lösung mit sauerstoff zu essigsäure? Antworten mit Zitat

ja ich hab da son versuch..mit holzspäne mit essigsäure bakterien und dann wird da ne ethanol lösung draufgesprüht und sauerstoff zufuhr...aber ich weiß ncih warum das mit sauerstoff funktioniert...mit wasser versteh ich ja.....falls jemand die antwort kennt soll der mit bitte eine e-mail [email protected]
danke
Gast






BeitragVerfasst am: 16. Jan 2005 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

nein oxidationsmittel ist ethanol...das zur essigsäure oxidiert mit hilfe von suerstoff und den essigsäurebnakterien.und die enzyme nad und pqq beschleunigen den ablauf nur....
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 16. Jan 2005 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Ethanol oxidiert wird (und davon kann man ausgehen wenn er zu Essigsäure reagiert) dann kann er wohl nicht das Oxidationsmittel sein, denn mit dem Oxidationsmittel oxidiert man.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Organische Chemie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Oxidation elektrochemie 5 Gast 318 28. Dez 2019 19:12
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kupfer reagiert mit Essigsäure 7 Ulbrixpe 434 27. Nov 2019 16:42
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Essigsäure reagiert mit Natriumcarbonat 7 Martin2003 419 27. Nov 2019 09:34
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Molare Masse aus Reaktionsgleichung 23 Dennis89 832 19. Nov 2019 23:34
fleckenforscher Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Chemie Oxidation und Reduktion von Etanol zu Etanal 1 Gast 324 05. Nov 2019 17:35
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge schwarzfärbung von eisen 90 Gasthörer 28179 08. Nov 2011 19:26
racers_egde Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nachweis von C in Ethanol 27 Mr.Burns 19438 07. Jan 2005 13:48
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Molare Masse aus Reaktionsgleichung 23 Dennis89 832 19. Nov 2019 23:34
fleckenforscher Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist Ethanol leitfähig wenn ja/nein wieso? 14 Gast 27796 16. Sep 2011 07:33
TheBartman Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktion von Ethanol mit kaliumpermanganat und schwefelsäure 13 kitty007 26360 25. Nov 2007 15:30
kitty007 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Essigsäure + Ethanol 7 Ricili 41440 07. März 2009 17:02
Ricili Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge pH-Wert 5 bei Ethanol 3 topolina 39107 08. Jan 2008 22:45
Viridin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Löslichkeit von Ethanol in Wasser 6 Silbermond88 34267 22. Jan 2005 16:12
Fluor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktionsgleichung! Essigsäure + Natronlauge 3 Lilly 31324 17. Mai 2013 14:15
Stefan J Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Oxidation von Ethanol zu Essigsäure 3 Jojoja 28493 19. Jun 2006 19:02
Oxonium Letzten Beitrag anzeigen