RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Reaktionsgleichung von Magnesiumoxid mit Wasser/ Löslichkeit
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grundlagen Chemie
Autor Nachricht
El Pechugón



Anmeldungsdatum: 05.01.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2011 13:41    Titel: Reaktionsgleichung von Magnesiumoxid mit Wasser/ Löslichkeit Antworten mit Zitat

Meine Frage:
1)Wisst ihr, wie man die Reaktionsgleichung von Magnesiumoxid mit Wasser aufschreibt?
2)Außerdem möchte ich den Reaktionstyp bestimmen.
3)Anschließend will ich das Löslichkeitsprodukt des Magnesiumhydroxid berechnen. Der ph-Wert beträgt 10,43.

Meine Ideen:
1) Ich weiß, dass sich bei der Reaktion zwischen Wasser und Magnesiumoxid eine Magnesiumhydroxid-Lösung bildet und sich etwas ablagert
2) Ich glaube noch zu wissen, dass man die Oxidationszahlen bestimmen musste, um dort weiter zu kommen.
3) Ich glaube, dass die Konzentration der -Ionen etwas damit zu tun hatte
magician4
Administrator


Anmeldungsdatum: 05.10.2009
Beiträge: 11677
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2011 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

magnesiumoxid selbst ist in wasser unzersetzt praktisch unloeslich, wird allerdings unter zersetzung in wasser "geloest":

(a) MgO --(H2O)-->[ Mg2+(aq.) + O2-(aq.) ] --(H2O)--> Mg2+(aq.) + 2 OH-(aq.)

oft liest man fuer diesen vorgang folgende formulierung:
(b) MgO + H2O --> Mg2+ + 2 OH-

dies waere systematisch als hydrolyse mit gleichzeitiger base (-->oxid-ion) - saeure (-->wasser) reaktion aufzufassen

die aufnahmefaehigkeit fuer magnesiumhydroxid des wassers ist gering, weshalb es nach kurzer zeit zur bildung von unloeslichem magnesiumhydroxid kommt:
(c) Mg2+(aq.) + 2 OH-(aq.) --> Mg(OH)2 (s)

hauptsaechlicher gesamt-vorgang "ueber alles " ist daher verkuerzt zu formulieren als:
(d) MgO + H2O --> Mg(OH)2

der gemessene pH-wert der rest-loesung laesst sich in eine hydroxidkonzentration umrechnen:
pH = 10.43 --> pOH = 3.57 (wegen pH + pOH = 14)
durch "definition pOH", entlogarithmieren folgt: [OH-]= 10-3.57 mol/l =~ 2.69 * 10-4 mol/l

die berechnung der loeslichkeit des magnesiumhydroxids schliesst sich wie folgt an:
wegen (c) ist nun aber dieser wert just doppelt so hoch wie die konzentration an geloestem magnesiumhydroxid (in mol gerechnet), da pro mol geloestem magnesiumhydroxid eben 2 mol hydroxidionen in der suppe spaddeln. daher:
[ Mg(OH)2](geloest) =~ 1.35 * 10-4 mol/l (= loeslichkeit in mol /l)

mit dem molekulargewicht von magnesiumhydroxid (M= 58.33 g/mol) laesst sich das auch nochmal umrechnen:
1.35 * 10-4 mol/l * 58.33 g/mol =~ 7.85 mg/l (=loeslichkeit in milligramm pro liter) [literaturwert ~ 9 mg/l bei 18°C]

gruss

ingo

_________________
ein monat im labor erspart einem doch glatt ne viertel stunde in der bibliothek!
El Pechugón



Anmeldungsdatum: 05.01.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2011 17:02    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die super schnelle Antwort! smile
Das hier ist wirklich das beste und kompetenteste Chemie-Forum das ich kenne.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grundlagen Chemie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Reaktionsgleichung aufstellen 1 323sasha 70 12. Apr 2021 18:38
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktionsgleichung aufstellen CaSo4 2 323Benno 76 12. Apr 2021 16:01
AC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aluminium reagiert mit Schwefelsäure 10 Gast 339 29. März 2021 18:30
Leonie757451 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Entropieänderung von aufgewärmtem Wasser berechnen 0 Awakened 478 26. März 2021 13:38
Awakened Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktionsgleichung Passivschicht und Aufbau 1 TheArtist 190 15. März 2021 11:38
AC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Reaktionsgleichung - wie geht das? 72 Minnie 40671 01. Feb 2005 15:20
AnekOne Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schweres Wasser 39 Xeal 36263 24. März 2011 16:23
SaPass Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge natronlauge und wasser 30 chemik0r 24253 05. März 2005 01:28
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Atomzahl berechnen (1l wasser) 30 Kissproof1 51840 26. Jan 2005 09:59
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge reaktionsgleichung von iod und eisen 26 sunnygirl 24592 02. Jul 2012 22:48
SaPass Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Reaktion von Natriumcarbonat mit Wasser 8 KingKong 76874 12. Aug 2009 10:25
TheBartman Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Atomzahl berechnen (1l wasser) 30 Kissproof1 51840 26. Jan 2005 09:59
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Stoffe lösen sich in Heptan bzw. Wasser 21 kingbamboo 48501 09. März 2005 16:32
kingbamboo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktionsgleichung für folgende Neutralisationen..... 7 Gast 42520 07. Feb 2006 19:42
Kaythechemist Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neutralisation: HCl und NaOH! Reaktionsgleichung? 4 Jr.Spider 41272 06. Okt 2005 18:33
gein gommenda Letzten Beitrag anzeigen