RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Was sind das für reaktionen?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grundlagen Chemie
Autor Nachricht
Ricili



Anmeldungsdatum: 28.08.2007
Beiträge: 73
Wohnort: Wesel

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 15:05    Titel: Was sind das für reaktionen? Antworten mit Zitat

Halli hallo!
Ich habe eine grooooße bitte an euch,ich brauche nämlich dringends hilfe Hilfe
könntet ihr mir sagen was folgende reaktionen für reaktionen sidn und wieso?


1) 2 H²+ O² ----> 2 H²O

2) 2 Mg + O² ---> 2 MgO

3) Mg + Cl² ----> MgCl²

4 ) ZnI² ---> Zn + I²

5) 2 CO ---> C + CO²

6) 2 Na + 2 H²O ---> 2 NaOH + H ²

7) HCl + NaOH ---> NaCl + H²O

Rock Cu + 4 HNO³ ---> Cu(NO³)² + 2 NO² + 2H²O


danke im voraus Gott
Michael aus Nbg



Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 1927
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

@Ricili:

Welche Reaktionen kennst Du denn? Wie sind diese definiert?

Wenn du uns das sagen kannst, dann können wir gerne mit dri zusammen die Lösung erarbeiten. Rock ABER wir werden hier keine Hausaufgaben lösen.

Gruß Michael

_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/benutze9nn0.gif
Ricili



Anmeldungsdatum: 28.08.2007
Beiträge: 73
Wohnort: Wesel

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

aaaaaalso ich kenne Redoxreaktionen bei denen sauerstoff abgegeben und gleichzeitig aufgenommen werden.die oxidationszahl vermindert und erhöht und elektronen abgegeben udn aufgenommen werden.
ich soll aus den reaktionen sagen welche redoxreaktionen sind und welche nich,mit begründung.die redoxreaktionen habe ich hier nicht gepostet weil ich sie schon rausgefunden habe Tanzen
aber was die anderen für sind,ist mir unklar...ja ich weiß das ist stoff der unterstufe aber ich habe das allesvergessen und wenn ich der lehrerin nur sage e ssind keine redoxreaktionen will sie sicher wissen was für reaktionen sidn und dann steh ich aufm schlauch LOL Hammer
matjes



Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 60
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
wer suchet der findet
Ricili



Anmeldungsdatum: 28.08.2007
Beiträge: 73
Wohnort: Wesel

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

oh vielen dank matjes,das hilft Thumbs up!
aber mir ist eine frage aufgetaucht und zwar : bei einer analyse werden ja die stoffe durch elektrolyse in ihre bausteine zerlegt...ist das dann auch eine redoxreation?
litterman



Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beiträge: 2607
Wohnort: Marburg

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

bei einer Analyse werden Stoffe untersucht (z.B. auf ihre chem. Zusammensetzung, ihre Struktur o.ä.)

bei einer Elektrolyse werden Stoffe durch Elektrizität zu einer RedOxreaktion gezwungen, die sonst nicht freiwillig ablaufen würde. Jedoch wird nicht bei jeder elektrolyse ein Stoff in seine Bestandteile gespalten, es ist genauso möglich auf elektrolytischem Wege andere u.U. komplexere Stoffe herzustellen
Ricili



Anmeldungsdatum: 28.08.2007
Beiträge: 73
Wohnort: Wesel

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

is da shier richtig?

2 H²+ O² ----> 2 H²O = synthese
2 Mg + O² ---> 2 MgO = synthese
Mg + Cl² ----> MgCl² = synthese

ZnI² ---> Zn + I² = analyse

2 CO ---> C + CO² = analyse


2 Na + 2 H²O ---> 2 NaOH + H ² = summengleichung

und das hier ist mir ein rätsel : Cu + 4 HNO³ ---> Cu(NO³)² + 2 NO² + 2H²O
matjes



Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 60
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
Analyse und Synthese sind aber keine Reaktionen oder? smile

Zu dem mal (Cu + 4 HNO³ ---> Cu(NO³)² + 2 NO² + 2H²O):
Gib mal bei Google "hno3" ein und schau wasde da für einen Stoff raus bekommst Augenzwinkern
Allerdings bin ich mir da auch nicht sicher, weil Cu(NO³)² wie nennt man denn sowas? Augenzwinkern
Das könnte dann vielleicht ne Mischung aus beiden Reaktionsarten sein, aber am besten bin ich ruhig sonst erzähl ich noch was falsches aus unwissenheit Big Laugh
Ricili



Anmeldungsdatum: 28.08.2007
Beiträge: 73
Wohnort: Wesel

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

ja aber was sind es denn dann wenn analyse und synthes ehier nicht zutrifft? unglücklich
matjes



Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 60
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ja also, Synthese ist ja einfach das Verbinden von Elementen oder Molekülen zu anderen fest vorliegen Molekülen (oder irgendwie sowas in dem Sinn) und Analyse ist ja nur das "analysieren" eines Stoffes. Das heißt das herrausfinden von Eigenschaften, Struckturen usw.

Unter der Art von Reaktionen versteht man sowas wie Redoxreaktion, Säure/Basereaktion, Additionreaktion usw.
Also das was genau kam, wenn du meinen Link angeklickt hast:
Zitat:
Chemische Reaktionsarten und -typen

Es gibt verschiedene Arten von chemischen Reaktionen:

* Fällungsreaktion
* Säure-Base-Reaktion
* Redoxreaktion
* Komplexbildungsreaktion (und Ligandenaustausch)
* Addition (und Hydrolyse)
* Eliminierung
* Substitution


Wobei wir bei dem wären mit deinem HNO3 das ist Salpetersäure, allerdings ist Cu(NO3)2 n Komplex, deswegen weiß ich auch nich so recht.
Ricili



Anmeldungsdatum: 28.08.2007
Beiträge: 73
Wohnort: Wesel

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

und woher weiß ich jetz,welche reaktipnen das sind? Hilfe grübelnd
matjes



Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 60
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm ja das müsstest du dann aus dem Unterricht wissen oder in einem Buch genauer nach lesen.

Na fangen wa ma grob an smile

Fällungsreaktion:
Das ist eine Reaktion bei der zum Schluss was ausfällt. Also du hast etwas gelöstes in einem Lösemittel und nach der Reaktion bekommste Flocken die zu Boden sinken. Ich hab ma was aus wikipedia geklaut pssst Augenzwinkern
http://upload.wikimedia.org/math/6/b/1/6b116752c5f397db7f9604ac088d4eae.png

Säure/ Base Reaktionen:
Das sind Reaktionen bei denen etwas mit Säure oder Base passiert Augenzwinkern.
Also etwas H+ abwirft oder aufnimmt. Bzw. OH-

Redoxreaktionen:
Haste ja schön selbst beschrieben.

Komplexbildungsreaktionen:
Siehe deine letzte Aufgabe mit der Salpetersäure. Deswegen glaub ich auch fast das es sowas ist. Cu(NO3)2 ist ein Komplex. Ein Zentralatom (dismal das Kupfer) nimmt mehrere Liganden auf.

Addition:
Bei der Addition bleibt das Ursprüngliche Molekül erhalten und es wird noch etwas angefügt. Ööööm mir fällt grad nix ein A + B -> AB

Eliminierung:
Genau das gegenteil. Vom Molekül wird was gemopst R-OH + Na -> R-O-

Substitution:
Dem Molekül wird etwas genommen und stat dessen etwas neues dran gesetzt. AB + C -> AC


Hoffe das Hilft dir ein wenig
matjes



Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 60
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

Achso ja Umlagerung gibt es ja auch noch, da bleibt das Molekül von den Atomen her gleich nur ordnen die sich anders an.

Ma wahlos rausgegriffen:
Mg + Cl² ----> MgCl²
Würd sagen das ist addition ?
oder nicht?
Ricili



Anmeldungsdatum: 28.08.2007
Beiträge: 73
Wohnort: Wesel

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

mh naja nun ist es schon spät muss langsam mal schlafen und meine restlichen hausis auch noch machen.dann hab ich halt nur die redox reaktionen xD trotzdem danke
litterman



Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beiträge: 2607
Wohnort: Marburg

BeitragVerfasst am: 28. Aug 2007 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

Also, mal meinen fachmännischen Senf dazugeben. Von Additions-, Eliminierungs- und Substitutionsreaktionen spricht man eigentlich nur in der organischen Chemie...

Ich würde das ganze Begrenzen auf Säure/Base und RedOx reaktionen...

und die Reaktion Mg + Cl2 -> MgCl2 als Additionsreaktion zu beschreiben halte ich mal für etwas gewagt... das is ne schlichte RedOx...

Zum Kupfer mit Salpetersäure hatten wir erst kürzlich sogar 2 Themen, daher erspar ich mir hier zu ausführlich zu werden. Bei Interesse einfach im Board mal nach schauen...
Aber dazu sagen will ich schon noch etwas und zwar würde ich das Produkt (welches übrigens Kupfernitrat heisst (noch genauer Kupfer(II)nitrat oder Kupferdinitrat)) nicht als Komplex bezeichnen sondern als normales Salz charakterisieren...
matjes



Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 60
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2007 09:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm, ja gut. Kam mir eh bissl komisch vor mit der Addition obwohl es irgendwie von A + B -> AB schon gepasst hätte *ggg*.

Das das n Salz ist wusst ich auch nich so recht. Hatte sowas Cu(NO3)2 vom Aussehen her eigentlich immer nur als Komplex kennen gelernt.

Tschuldigung für die Fehlinformation smile
Ricili



Anmeldungsdatum: 28.08.2007
Beiträge: 73
Wohnort: Wesel

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2007 17:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen Wink
so heute war die unterrichtsstunde und ich gebe rückmeldung :

es waren alle redoxreaktionen bis auf die vorletzte,es war eine protolyse Prost
Michael aus Nbg



Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 1927
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2007 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

@Ricili:

???

1-6 Redox - richtig
7- Neutralistaion, Säur-Base-Reaktion, Protolyse Richtig

die letzte (Cu + 4 HNO³ ---> Cu(NO³)² + 2 NO² + 2H²O ) ist definitiv eine Redox

Gruß Michael

_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/benutze9nn0.gif
Ricili



Anmeldungsdatum: 28.08.2007
Beiträge: 73
Wohnort: Wesel

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2007 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

ja ich sagte doch dass alle redox reaktionen sidn ausser die,die du auch als protolyse gesehen hast ^^
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grundlagen Chemie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Typus der Pericyclischen Reaktionen 8 fragenstellen123 255 06. Sep 2022 12:17
OC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Namensreaktion 8 fragenstellen123 247 05. Sep 2022 11:22
fragenstellen123 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Edukte richtig angeben 4 fragenstellen123 191 02. Sep 2022 17:33
fragenstellen123 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pericyclische Reaktionen 19 fragenstellen123 774 19. Aug 2022 19:47
fragenstellen123 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kinetik/Reaktionen 5 California 479 18. Apr 2022 17:41
imalipusram Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Reaktionen mit Alkohol 40 Dawn 39777 12. Dez 2004 12:05
Lisa Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge reaktionen 27 marieeee 15364 01. Dez 2004 00:41
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Organische Reaktionen 22 Naphtylamin 14976 21. Apr 2010 17:04
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pericyclische Reaktionen 19 fragenstellen123 774 19. Aug 2022 19:47
fragenstellen123 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Halogene Reaktionen 18 colonia 8747 06. Sep 2012 20:34
colonia Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Reaktionen und Reaktionstypen der organischen Chemie (Übung) 1 Starless 60578 25. Apr 2012 04:45
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge exotherme und endotherme reaktion 9 Isch 50636 11. Dez 2005 18:07
goerger Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beispiele für chemische Reaktionen 8 Katarina 45649 08. Nov 2011 18:18
SaPass Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktionen mit Alkohol 40 Dawn 39777 12. Dez 2004 12:05
Lisa Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Regeln zum lösen von Reaktionen 5 Vera 15799 07. März 2006 13:26
Cyrion Letzten Beitrag anzeigen