RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Reaktion von Natriumcarbonat mit Wasser
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges
Autor Nachricht
KingKong



Anmeldungsdatum: 24.02.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24. Feb 2007 17:13    Titel: Reaktion von Natriumcarbonat mit Wasser Antworten mit Zitat

Brauche ganz dringend Hilfe muss am Montag ein Referat machen und brauche ganz schnell die Lösung von der Reaktion Natriumcarbonat mit Wasser:

2Na2 Co3 * 3 H2O2 + H2O --> 2H2O2 + 2Na2 + 2 H2Co3

So wie ich das jetz geschrieben habe stimmt´s nicht ganz, kann jemand die Zahlen so verdrehen das das Ergebnis stimmt?

Danke im Voraus!!! Hilfe
sniper278



Anmeldungsdatum: 16.02.2007
Beiträge: 18
Wohnort: C:\Windows\SYSTEM 32

BeitragVerfasst am: 24. Feb 2007 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

Na2CO3 + H2O --> 2 Na +

Soweit mal mein Vorschlag.
Aber danach komm ich auch ins Straucheln.
H2CO3 ist sehr instabil, also würd ich auf HCO3^- tippen und dann müsste H3O^+ Ionen entstehen.
Vielleicht meldet sich ja noch jemand der den durchblich hat.
KingKong



Anmeldungsdatum: 24.02.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2007 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Vorschlag, hilft mir aber nicht ganz weiter.
Ist aber auch verflixt schwer!! Hammer
Michael aus Nbg



Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 1927
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2007 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Prinizpiell mal:

Was sind ionen, wie würden die Ionen vom Natriumcarbonat aussehen?

Gruß michael

PS: Sniper, der Ansatz ist ganz gut :-)

_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/benutze9nn0.gif
sniper278



Anmeldungsdatum: 16.02.2007
Beiträge: 18
Wohnort: C:\Windows\SYSTEM 32

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2007 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Na2CO3 + H2O --> 2 Na^+ + CO2 + 2 OH^-

Probier's ma so. So ist es zumindest für mich logisch.

Die Natrium-Ionen sind in Wasser gelöst, und das Carbonat-Ion wird zusammen mit Wasser in Kohlenstoffdioxid und Oxonium-Ionen gepalten.
Irgendwie müssen die positiven Ladungen des Natriums schließlich wieder ausgeglichen werden.
Crusader
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2009 21:27    Titel: Ich weiss es Antworten mit Zitat

es ist so:
es reagiert zu:
NaH3O + NaO Natriumhydroxit und natriumoxid
PaGe



Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 565
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 18. März 2009 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

sniper278 hat Folgendes geschrieben:
Na2CO3 + H2O --> 2 Na^+ + CO2 + 2 OH^-

Probier's ma so. So ist es zumindest für mich logisch.

Die Natrium-Ionen sind in Wasser gelöst, und das Carbonat-Ion wird zusammen mit Wasser in Kohlenstoffdioxid und Oxonium-Ionen gepalten.
Irgendwie müssen die positiven Ladungen des Natriums schließlich wieder ausgeglichen werden.

Das ist richtig.
Crusader hat Folgendes geschrieben:
es ist so:
es reagiert zu:
NaH3O + NaO Natriumhydroxit und natriumoxid

Das ist falsch.
birkenstamm7
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Aug 2009 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ist es nicht so, dass man als reaktionsgleichung schreiben kann: (so als Laugenbildung)??

Na2CO3 + H2O -> NaHCO3 + NaOH
TheBartman



Anmeldungsdatum: 09.07.2009
Beiträge: 665

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2009 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

birkenstamm7 hat Folgendes geschrieben:
Ist es nicht so, dass man als reaktionsgleichung schreiben kann: (so als Laugenbildung)??

Na2CO3 + H2O -> NaHCO3 + NaOH


Ja, das ist die Begründung für die basische Wirkung von Natriumcarbonat.

Allerdings muss man betrachten dass diese Reaktion nur in Wasser stattfindet. Daher entsteht auch keine NaOH, sondern Na+ und OH-.

Es entsteht also nicht Natronlauge, sondern Hydroxid-Ionen, neben den Natriumionen, die ja sowiso schon da sind.

_________________
http://www.ultimatespaceproject.de
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Lösungsgeschwindigkeit von Propan in Wasser berechnen 3 Chemiephobotiker 188 03. Okt 2020 14:05
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Löslichkeit von Ethanol und Wasser 1 Gast 185 26. Sep 2020 23:01
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktion Eisen mit Schwefelsäure, Oxonium-Ion oder H-Ion 11 Stadtreh 456 16. Sep 2020 08:21
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktionsbedingungen und Reaktionswärme 8 TheArtist 325 09. Sep 2020 17:51
TheArtist Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stoffmenge von Sauerstoff in der Stoffmenge von Wasser je Li 10 Gast 423 28. Sep 2020 21:21
chemie007 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Reaktion von Brom mit Acetylaceton 56 JanaGe 17904 31. Jan 2015 06:44
Gastmaus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schweres Wasser 39 Xeal 34180 24. März 2011 16:23
SaPass Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktion von Ethansäure mit Magnesium 34 stephan 52111 08. Jun 2009 18:48
retterin..xD Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge natronlauge und wasser 30 chemik0r 22941 05. März 2005 01:28
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Atomzahl berechnen (1l wasser) 30 Kissproof1 47365 26. Jan 2005 09:59
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Reaktionsgleichung von Magnesiumoxid mit Wasser/ Löslichkeit 2 Gast 74615 05. Jan 2011 17:02
El Pechugón Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktion von Ethansäure mit Magnesium 34 stephan 52111 08. Jun 2009 18:48
retterin..xD Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Atomzahl berechnen (1l wasser) 30 Kissproof1 47365 26. Jan 2005 09:59
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge exotherme und endotherme reaktion 9 Isch 46486 11. Dez 2005 18:07
goerger Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Stoffe lösen sich in Heptan bzw. Wasser 21 kingbamboo 45750 09. März 2005 16:32
kingbamboo Letzten Beitrag anzeigen