RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Ammoniak mit MaAl2O4
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Anorganische Chemie
Autor Nachricht
Nero



Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 05. Dez 2006 20:46    Titel: Ammoniak mit MaAl2O4 Antworten mit Zitat

hi leute

wenn ich Amoniak mit MgAl2O4 bei 2Bar mit einander reagieren lasse, was entsteht da?

ich hab kein plan ... grübelnd

Grüße


EDIT by MOD: Bitte einen Aussagekräftigeren Titel das nächste mal
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 06. Dez 2006 08:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wie reagiert denn Aluoxid mit Natronlauge? (Notfalls schau mal nach dem Herstellungsverfahren für Aluminium nach.)
_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/Bart0.gif
Nero



Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 06. Dez 2006 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

woher soll ich das wissen? ich würde ja sonst nciht fragen ...

@mod
geht klar
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 06. Dez 2006 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Woher soll ich wissen, was Du weißt und was nicht?

Wenn Du es nicht weißt, dann befolge bitte meinen Ratschlag. Da wirst Du es nämlich mitkriegen.

Ist Deine Reaktion mit Ammoniak in wäßriger Lösung oder reagiert da ein Festoff mit einem Gas?

_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/Bart0.gif
Nero



Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 06. Dez 2006 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke das forum ist dafür da um mir bei meinen fragen zu helfen, nicht, dass du mich mit fragen überhäufst, die ich nicht beantworten kann! (sonst ich besagte fargen ja nicht gestellt!)

ich hab null ahnung wovon du redest ...

wäßrige lösung ....

kann mir nun jemand helfen oder nich ??
Michael aus Nbg



Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 1927
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 06. Dez 2006 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

@Nero: diese Forum ist sicherlich dazu da fragenden zu helfen, ABER hier werden keine Aufagebn vorgebetet, sonder es wird von uns gezielt nachgefragt welches Grundwissen vorhanden ist, um dann dem faregenden eine gezielte Hilfestellung geben zu können. Unser erklärtes Ziel ist es ZUSAMMEN mit dem fragenden die Lösung zu erarbeiten udn nicht diese vor zu beten. Wenn Du dies hier erwartest, dann muss ich Dich leider enttäuschen.
Und wenn @Cyrion, einer der häufigsten Schreibe mit einem enormen Fachwissen versucht dir durch die fragen zu helfen, dann würde ich Ihn nicht so angehen sondern an Deiner Stelle mich darauf einlassen, denn bis jetzt haben wir hier JEDEM geholfen, der ordentlich gefragt hat!!!

Sorry, aber das musste sein

Jetz zu Deiner Frage:

Wenn Du nachvollziehen kannst, wie Aluminiumoxid mit Natronlauge reagiert (siehe Aluminiumherstellung), dann bist Du Deiner lösung auch schon ein Stück näher!

Gruß Michael

_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/benutze9nn0.gif
Nero



Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 07. Dez 2006 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

okay okay ... ich nehms dir ja nicht übel, aber ich verstehe rein garnichts von chemie und auch nicht von "Aluminiumoxid mit Natronlauge".

ich weiß nichtmal wie Amoniak aussieht (formel?)

NH3 + MgAl2O4 > und jezz?

*verzweifel*
Michael aus Nbg



Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 1927
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 07. Dez 2006 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

@Nero:

Dann fangen wir doch mal ganz vorne an: Woher kommt die Aufgabenstellung?

Das sollte ja irgendetwas mit dem schulischen unterricht zu tun haben. Wenn Du nicht mal die Formel von Ammoniak weisst, dann tust Du Dich natürlich verdammt hart.

Gruß Michael

_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/benutze9nn0.gif
Nero



Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 08. Dez 2006 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

unsere lehrerin hat uns das einfach in die hand gedrückt und meinte: macht mal!

ich hab doch in der formel NH3 (Ammoniak) verwendet!

ich habe Null Ahnung von chemie *schluchz*
Michael aus Nbg



Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 1927
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 08. Dez 2006 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

@Nero: Wie kann Eure Lehrerin Euch das "einfach so" in die Hand gedrückt haben? Da MUSS irgendwo ein Hintergrund sein.

Also:

1. Welche Klasse bist Du?
2. Wo, welches Bundesland
3. Was ist der Thematische Stoff, den Ihr bei der Lehrerin derzeit bearbeitet?

Gruß Michael

PS: Kannst Du mit den Begriffen alkalisch und sauer etwas anfangen?

_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/benutze9nn0.gif
Gamma Velorum



Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 11
Wohnort: Meetzen

BeitragVerfasst am: 08. Dez 2006 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

Also wir hatten das Thema in der 8 Klassse, aber wir machen das immer noch als kurze Übung kurz nach dem Unterricht. Und ausserdem tut es hier nichts zur Sache welche Klasse sie ist usw. Ich verstand auch manche Themen nicht und habe mal nachgefragt. Und selbst wenn die Frage sich sinnlos anhört. Wir haben auch unsinnige Aufgabenstellungen bekommen wie das Dissoziieren von unlösliche Salzen. Aber das übt!
Big Laugh

Also back to Topic:

Ich versuch dir zu helfen. Mmmh MgAl2O4 ist Spinell, ein Edelstein und Mineral.Man könnte es als Salz betrachten. Und NH3 Ammoniak. Eigentlich muss das Ammoniak in Wasser versetzt werden, so dass Ammoniakwasser entsteht. Dann kann man ja weiter sehen. Les mal die Aufgabenstellung noch mal durch, vielleicht hattest du was übersehen? Sonst, wie Cyrion schon sagte, muss ein Feststoff mit einem Gas reagieren. Ich würde dir noch diese allgemeine Reaktionsgleichung zu Herzen nehemen bevor du anfängst:
Base1+Salz2 --->Base2+Salz2
also die Ionen tauschen sich untereinander aus. Aber so genau weiss ich das auch nicht, da ich nicht weiss ob Ammoniak in wasser gelöst ist, also NH4OH, das Ammoniumhydroxid.
Nero



Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 08. Dez 2006 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

oh gott *verzweifel*

10. klasse .... *stehe 5 in chemie*

zurzeit machen wir eigentlich organsiche chemie, aber sie war auf klassenfahrt und hat es uns deshalb gegeben.

alkalisch war glaube ich basich, also basen, sauer die säuren oder? *g*

@amma velorum:

was ist "Spinell"?
Base1+Salz2 --->Base2+Salz2 > was meinst du damit?
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2006 07:52    Titel: Antworten mit Zitat

Spinelle sind Salze mit einer bestimmten Struktur. Das brauchst Du aber noch nicht zu wissen.

Wichtig ist, daß Du erst mal weißt, wie Aluminiumsalze (seine Oxide oder gemischte Oxide [wie hier] oder sonstiges) mit Basen reagiert. Das einfachste ist hier die Reaktion mit Natronlauge, die bestimmt im Netz irgendwo zu finden ist.

_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/Bart0.gif
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Anorganische Chemie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge ph-Wert Ammoniak 2 Moritz99 1498 03. Feb 2020 22:59
Moritz99 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktion Wasserstoffperoxid, Ammoniak, Molybdän 1 Gast 1675 24. Jan 2020 19:19
Mo-Etch-Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge pH-Wert Ammoniumchlorid nur mit Ammoniak KB-Wert bstimmen 1 Gast 1300 22. Sep 2019 15:03
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ammoniak in Wasser lösen 3 NaWi 2018 10. Aug 2019 23:44
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktionstechnik Ammoniak 1 Gast 1380 05. Jun 2019 23:26
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Diaminsilberkomplex 15 670karl 5240 23. Okt 2016 18:13
ka Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Konzentration rund um Ammoniak berechnen 15 Mandy14 10162 26. Nov 2009 18:22
Mandy14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ammoniak + Natronlauge 15 MrSpock 33125 11. Jan 2006 07:45
Cyrion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ammoniak 10 Isabella 4255 10. Aug 2006 11:07
Cyrion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge protonenübergang ammoniak 8 blablubb 6779 13. Aug 2009 22:39
TheBartman Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ammoniak + Natronlauge 15 MrSpock 33125 11. Jan 2006 07:45
Cyrion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Geruch zweier Ammoniak Reaktionen 2 Luca21 11906 05. Dez 2017 12:16
Luca21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ammoniak Puffer 1 Gast 11367 01. Mai 2012 22:23
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Konzentration rund um Ammoniak berechnen 15 Mandy14 10162 26. Nov 2009 18:22
Mandy14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nitrat zu Ammoniak reduzieren --> Redox 2 lilyfee 7484 12. Apr 2012 17:11
lilyfee Letzten Beitrag anzeigen