RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
limitierender Reaktant
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Anorganische Chemie
Autor Nachricht
Bruno



Anmeldungsdatum: 21.11.2023
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2024 09:19    Titel: limitierender Reaktant Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe folgende Reaktionsgleichung: FeCl2 + 2 dppe + Na[BH4] → NaCl + ½ B2H6 + HFeCl(dppe)2

Nun möchte ich den limitierenden Reaktanten bestimmen. Ich bin der Meinung, dass NaBH4 der limitierender Reaktant ist. Jedoch bin ich mir nicht sicher, da NaBH4 als Reduktionsmittel verwendet wird.

Bitte um Hilfe, ob meine Überlegung stimmt oder nicht.
chemiewolf



Anmeldungsdatum: 06.07.2022
Beiträge: 509
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2024 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

eine Reaktionsgleichung reicht nicht, um hier einen limitierenden Reaktand zu identifizieren. Ein limitierender Reaktand ist der, von welchem die kleinste stöchiometrische Menge zur Verfügung steht. Ist er verbraucht, ist die Reaktion zu Ende.
AC-Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2024 09:41    Titel: Limit Antworten mit Zitat

Für die Bestimmung des limitierenden Faktors einer Reaktion benötigst du die Vorschrift,nicht die Rekationsgleichung.
Anhand der Reaktionsgleichung sind die stöchiometrischen Koeffizienten abzulesen,mit denen die eingesetzten Stoffmengen korreliert werden müssen.

AC-Gast.
AC-Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2024 09:45    Titel: FeH2 Antworten mit Zitat

Nachtrag:hier wird vermutlich genau stöchiometrisch gearbeitet oder mit einem leichten Überschuß an FeCl2,da ein Überschuß NaBH4 das gewünschte Produkt weiter reduzieren würde zu [lFeH2]dppe2.

AC-Gast.[/list]
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Anorganische Chemie