RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Aufgabe Elektrolyse und Faraday
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges
Autor Nachricht
annaberg



Anmeldungsdatum: 06.06.2022
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2022 10:37    Titel: Aufgabe Elektrolyse und Faraday Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Welche Zeit t wird benötigt, um bei einer Stromdichte J= 0,1 A*cm^-2 auf einem Kathode blech eine 0,1 cm dicke Schicht von Kupfer elektrolytisch abzuscheiden? (elektrische Ladung(Cu) = 8,92 g*cm^-3; M(Cu) = 63,55 g*mol^-1)

Meine Ideen:
Hallo!
Wir sollen diese Aufgabe lösen. In der letzten Stunde haben wir die Faraday-Gesetze angefangen. Leider habe ich keine Ahnung, wie ich diese Aufgabe mit I*t=F*n*z berechnen kann.
Kann mir vielleicht jemand von euch helfen?

Danke und liebe Grüße
AC-Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jun 2022 10:55    Titel: Formel Antworten mit Zitat

Zitat:
elektrische Ladung(Cu) = 8,92 g*cm^-3


Das ist schon mal falsch.Du benötigst die Ladung,also in welcher Oxidationsstufe liegt das Kupfer zuerst vor(sehr wahrscheinlich als Cu(II) ),und dann die Dichte des abgeschiedenen Metalls.
Aus Fläche und Dicke der gebildeten Schicht ergibt sich ein Volumen und über die Dichte ergibt sich die Masse an abgeschiedenem Kupfer,bzw. daraus die Stoffmenge an Cu.

AC-Gast.
Nobby
Administrator


Anmeldungsdatum: 20.10.2014
Beiträge: 5276
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2022 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

Wobei vermutlich Ladung fälschlicherweise hingeschrieben wurde die 8,92g/ cm^3 ist die Dichte von Kupfer.
annaberg



Anmeldungsdatum: 06.06.2022
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2022 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

@Nobby

Genau, ich meinte die Dichte. Dass es die Dichte es, wusste ich vorhin nicht😅

Vielen Dank für die Tips.
AC-Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jun 2022 09:02    Titel: Ladung Antworten mit Zitat

Zitat:
Dass es die Dichte es, wusste ich vorhin nicht


Man sollte auf die Einheiten schauen,darum hatte ich oben deine "Angaben" zitiert.In dem Zusammenhang konnte mit g/cm3 nur die Dichte von Kupfer gemeint sein,was man durch nachschlagen bei wikipedia o.a. hätte bestätigen können.
Und die Wertigkeit(Ladung) des Kupfer kann mit +II angenommen werden,da bei der elektrolytischen Abscheidung in der Regel nur die löslichen Kupfer(II)-salze Verwendung finden.

AC-Gast.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Elektrolyse einer Natriumsulfat-Lösung 5 Affenzirkus2022 192 19. Aug 2022 16:26
Affenzirkus2022 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Typus der pericyclischen Reaktion + Reaktionsmechanismus 26 fragenstellen123 634 22. Aug 2022 13:00
fragenstellen123 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gold reagiert bei Elektrolyse 5 KaiBr 598 03. Jun 2022 13:15
KaiBr Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Elektrolyse Natronlauge 5 Gast 574 12. Mai 2022 09:43
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bei Anfragen schicke ich Bilder der Aufgabe auf Discord: spv 1 Gast 310 06. Mai 2022 12:05
AC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge verbindung gesucht 67 doc-chem 36940 31. Okt 2012 16:14
reveN Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stöchimetrische Rechnung (Erklärung + Rechung zu Aufgaben) 41 LaLiLuKEINEAHNUNG 26497 16. Jun 2011 17:40
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Elektrolyse Aufgabe 29 Salamander13 954 14. März 2022 20:54
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge C14-Methode zur Altersbestimmung 29 Peter_Breit 69628 04. Apr 2011 03:52
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Typus der pericyclischen Reaktion + Reaktionsmechanismus 26 fragenstellen123 634 22. Aug 2022 13:00
fragenstellen123 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge C14-Methode zur Altersbestimmung 29 Peter_Breit 69628 04. Apr 2011 03:52
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge verbindung gesucht 67 doc-chem 36940 31. Okt 2012 16:14
reveN Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stöchimetrische Rechnung (Erklärung + Rechung zu Aufgaben) 41 LaLiLuKEINEAHNUNG 26497 16. Jun 2011 17:40
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Elektrolyse von Natronlauge (NaOH) 10 ~Lara~ 23335 21. März 2006 20:25
MinisterOfSillyWalks Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Redoxgleichung Test Aufgabe (Entstehung von Propanal) 2 Cliffdark 17591 25. Jan 2010 18:23
pawn Letzten Beitrag anzeigen