RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Perchlorat(salze) Leitfähigkeit in Wasser
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Physikalische Chemie
Autor Nachricht
Jordan



Anmeldungsdatum: 24.02.2021
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24. Feb 2021 15:05    Titel: Perchlorat(salze) Leitfähigkeit in Wasser Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo,

ich arbeite derzeit an einem Messaufbau in welchem der Salzgehalt einer wässrigen Lösung über Leitfähigkeitsmessung mittels Wechselstrom und Multimeter bestimmt werden soll. Für eine Kochsalzlösung stellt dies kein Problem dar, nun habe ich aber mit einem Chemie-Labor Mitarbeiter gesprochen, welcher meinte dies würde auf Perchloratsalze wie MgClO4 nicht zutreffen, da sich dass Mg absetzen würde und das Perchlorat sich sofort erneut an etwas binden würde und somit keine Ionen zum Ladungstransport in der Lösung vorhanden wären.

Meiner Recherche nach sollten sich Perchloratsalze aber gut in Wasser lösen lassen und dort ohne entsprechenden Katalysator kaum oxidierend wirken.

Jetzt meine Frage: Habe ich bei den Perchloratsalzen etwas übersehen was eine Leitfähigkeitsmessung nicht durchführbar machen würde, oder hat sich der Mitarbeiter geirrt?

Meine Ideen:
Meiner Ansicht nach müssten die Anionen auch mit wenig Kationen in der Lösung Strom leiten. (Ich weiß aber auch, dass die Bewegungsgeschwindigkeit von Ionen je nach stofflicher Zusammensetzung sehr verschieden ist und sich keine genaue Aussage mittels Leitwertmessung treffen ließe welcher Stoff in welcher Menge gelöst ist.) Mir geht es prinzipell um einen in ähnlichen Probenzusammensetzungen äquivalenten Wert, der sich auslesen ließe.

Vielen Dank!
AC-Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2021 17:14    Titel: Conductometry Antworten mit Zitat

Was genau soll bei euren Messungen bestimmt werden?
Aus der Leitfähigkeit einer wäßrigen Lösung allein,läßt sich nicht auf deren Zusammensetzung schließen.
Rchtig erkannt ist die Ionenbeweglichkeit/-ladung relevant bei Konduktometrie,das geht auch mit Perchloraten.
dabei muß geschaut werden,ob das Salz ausreichend löslich ist und keine anderen Kationen dazu kommen,welche mit Perchlorat schwerlösliche verbindungen bildet(z.B. Kalium -> KClO4).
Magnesiumperchlorat ist gut wasserlöslich und die Ionen werden bei der LFM nicht verändert.Was mit " Magnesium setzt sich ab.." gemeint sein soll,ist mir nicht klar.
Es wird u.a. auch bei verschiedenen Anwendungen als Leitsalz verwendet.

AC-Gast.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Physikalische Chemie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Salze benennen 8 Markus B. 183 04. Apr 2021 20:09
imalipusram Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Entropieänderung von aufgewärmtem Wasser berechnen 0 Awakened 478 26. März 2021 13:38
Awakened Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Leitfähigkeit von Kohlenstoff 3 TheArtist 250 07. März 2021 12:03
TheArtist Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum hat Wasser einen höheren Siedepunkt als Fluorwassersto 1 Jane 221 02. März 2021 18:27
AC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gleichzeitig in Wasser gelöste Gase 1 AustinPowers123 395 19. Feb 2021 12:53
AC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Schweres Wasser 39 Xeal 36261 24. März 2011 16:23
SaPass Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge natronlauge und wasser 30 chemik0r 24253 05. März 2005 01:28
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Atomzahl berechnen (1l wasser) 30 Kissproof1 51839 26. Jan 2005 09:59
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Löslichkeit schwerlöslicher Salze in Wasser 25 Thomas12 23232 15. Nov 2010 23:07
Azu Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge welche dieser natrium"verbindungen" reagiert auf w 25 Gast 17633 16. Dez 2004 20:12
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Reaktionsgleichung von Magnesiumoxid mit Wasser/ Löslichkeit 2 Gast 78770 05. Jan 2011 17:02
El Pechugón Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktion von Natriumcarbonat mit Wasser 8 KingKong 76873 12. Aug 2009 10:25
TheBartman Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Atomzahl berechnen (1l wasser) 30 Kissproof1 51839 26. Jan 2005 09:59
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Stoffe lösen sich in Heptan bzw. Wasser 21 kingbamboo 48500 09. März 2005 16:32
kingbamboo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Löslichkeit von Ethanol in Wasser 6 Silbermond88 37544 22. Jan 2005 16:12
Fluor Letzten Beitrag anzeigen