RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Berechnung der Summenformel einer Verbindung, bei der nur ei
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Analytik
Autor Nachricht
Arete92



Anmeldungsdatum: 21.10.2020
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2020 11:56    Titel: Berechnung der Summenformel einer Verbindung, bei der nur ei Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Eine Verbindung enthält C, H, O und Si. 1.00 g davon werden vollständig verbrannt.
Man findet: 46.12 Gew-% Kohlenstoff und 9.68 Gew-% Wasserstoff
sowie 0.2884 g SiO2 als festen Rückstand
Um welche Verbindung handelt es sich?


Meine Ideen:
Wir können davon ausgehen, dass die Verbindung
46,12 mg C enthält und 9,86 mg H daraus ergibt sich ein Gesamtwert von 55,8 mg also sind die restlichen beiden Verbindungen Si und O zusammen 44,2mg
46,12/12=3,843 mmol
9,86/1,01 =9,7623 mmol

Wir haben zudem einen Rückstand von 28,84 mg SiO2
Jetzt könnte man doch limitierende Reaktanten zur Hilfe nehmen oder?
Also

Si + O2 = SiO2

Aus 44,2 mg werden 28,84 mg SiO2?
Versteh nicht so ganz was ich damit jetzt anfangen kann
AC-Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Okt 2020 12:29    Titel: Masse Antworten mit Zitat

Aus den Massenprozent für C und H bezogen auf 1 g Substanz ergibt sich die Restmasse,welche aus O und Si besteht.
Die SiO2-Masse resultiert aus Si und teils aus der Verbindung und teils O aus dem Verbrenunngsgas.
Über molares Massenverhältnis von Si zu SiO2 ergibt sich,wieviel Gramm Si den gefundenen 28,84 mg SiO2 entsprechen.
Damit hat man die Massen an C,H und Si,die in den 1,0g Verbindung enthalten sind.Der Rest muß dann O sein.
Damit hat man die Massenverhältnisse in Prozent.
Über die molaren Massen von C,H,Si und O kommt man auf das Stoffmengenverhältnis,aus dem sich die Verhältnisformel berechnen läßt(->
(CxHyOzSiq)n).
Die Summenformel ist aus solchen Messungen nicht direkt bestimmbar,dafür muß das "n" durch andere Versuche oder Infos zu Siedepunkt etc. ermittelt werden.

AC-Gast.
Nobby
Administrator


Anmeldungsdatum: 20.10.2014
Beiträge: 3651
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2020 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

Nee, aus der Masse an erhaltenen SiO2, kann man die Masse an Si berechnen und diese dann auch in Gewichtsprozente und mol umrechnen. Die Differenz die dann noch fehlt ist der Sauerstoff.

Deine Berechnung mit der Summe nützt nichts, da bei der Verbrennung nicht nur Sauerstoff aus dem Molekül sondern auch aus der Luft dazu kam.

AC-Gast war wieder gleichzeitig dran.
Arete



Anmeldungsdatum: 20.10.2020
Beiträge: 6
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 22. Okt 2020 16:18    Titel: Noch nicht ganz klar Antworten mit Zitat

Nobby hat Folgendes geschrieben:
Nee, aus der Masse an erhaltenen SiO2, kann man die Masse an Si berechnen und diese dann auch in Gewichtsprozente und mol umrechnen. Die Differenz die dann noch fehlt ist der Sauerstoff.

Deine Berechnung mit der Summe nützt nichts, da bei der Verbrennung nicht nur Sauerstoff aus dem Molekül sondern auch aus der Luft dazu kam.

AC-Gast war wieder gleichzeitig dran.

Okay das verstehe ich, aber wie genau berechne ich das jetzt? Einfach den Massenanteil an Si herausziehen oder wie?
Nobby
Administrator


Anmeldungsdatum: 20.10.2014
Beiträge: 3651
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22. Okt 2020 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Du hast Kohlenstoff und Wasserstoff in Gewichtsprozenten schon vorgegeben und daraus über die Massen die Stoffmengen berechnet.
Dann gibt es die Siliciumdioxidmenge, aus der man ebenfalls die Masse und Stoffmenge an Silizium berechnen kann. Die Summe aller drei Massen subtrahiert von der Gesamtmasse ergibt die Masse an Sauerstoff, die man auch noch in mol umrechnen muss.
Die vier Stoffnengen normieren, also C auf 1 setzen und die anderen dadurch teilen . Solange probieren bis ganzahlige Verhältnisse rauskommen.
Jedoch kann immer ein Vielfaches die Lösung sein. Siehe Anmerkungen AC-Gast.
AC-Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Okt 2020 17:35    Titel: Summenformel Antworten mit Zitat

Habe mal die Aufgabe durchgerechnet,mMn ist "n" der Verhältnisformel 1,also hat man die Summenformel für eine Si-Verbindung,welche als Edukt bei bestimmten Sol-Gel-Prozessen verwendet wird Big Laugh .

AC-Gast.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Analytik

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge ph-Wert Berechnung Schwefelsäure 1 loksi 60 02. Dez 2020 13:52
AC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berechnung der Verdampfungsentropie von Wasser bei 30°C 0 Teichi 59 01. Dez 2020 01:21
Teichi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berechnung Reaktionsordnung ohne Konzentrationsangabe 5 MrsSweetBee 198 24. Nov 2020 17:09
MrsSweetBee Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berechnung des Säureverbrauchs zum Erreichen von pH=4,3 3 Elias114 164 17. Nov 2020 08:08
Elias114 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Autoprotolyse Wasser /Berechnung Protonen/Hydroxid-Konzentra 1 janak1 204 01. Nov 2020 11:47
AC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge verbindung gesucht 67 doc-chem 33091 31. Okt 2012 16:14
reveN Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ICHO 2012 57 Gast 28083 01. Sep 2011 01:56
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Chlorwasserstoff + Kaliumhxdroxidlösung: pH-Wert Berechnung 54 Daaanil 798 29. Okt 2020 22:34
Daaanil Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berechnung der Arbeit 23 Rene88 12176 15. Mai 2011 18:26
Rene88 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verbindung Co2 und H2 zu CH4 Methan + 2O2 22 Gast 8016 23. Feb 2017 23:57
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Berechnung von pKs/pKb! 19 n1c0 47859 07. Nov 2011 20:00
sorryman Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berechnung des Massenverhältnis 4 simpLy 41884 09. Mai 2010 14:10
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge verbindung gesucht 67 doc-chem 33091 31. Okt 2012 16:14
reveN Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berechnung von Reaktionsenthalpie 16 Maximus 32270 10. Okt 2004 22:39
Thomas Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ICHO 2012 57 Gast 28083 01. Sep 2011 01:56
magician4 Letzten Beitrag anzeigen