RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Beschränkter Reagent
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grundlagen Chemie
Autor Nachricht
Arete



Anmeldungsdatum: 20.10.2020
Beiträge: 6
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2020 12:15    Titel: Beschränkter Reagent Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Wie viel Nickelacetat wird benötigt um 10g dimethylglyoxim Herzustellen?

Meine Ideen:
Zunächste die reaktionsgleichung aufstellen
Ni(ch3coo)2 <-> C4H8N2O2 + Ni
Da wüsste ich jetzt nicht einmal genau wie man das ausgleicht
AC-Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Okt 2020 12:25    Titel: Ni Antworten mit Zitat

Bitte Aufgabe checken,bzw. hier mal vollständig im Original posten.
Man stellt weder Nickel aus Ni(OAc)2 mittesl DMG,noch DMG mittels Ni(OAc)2 her.Vermutlich geht es um die Darstellung des Nickel-DMG-Komplexes,
wozu das wasserlösliche Nickel(II)acetat verwendet werden kann.
Schau mal unter DMg,bzw. Diacetyldioxim als Komplexbildner.
Daraus ergeben sich Reaktionsgleichung und Stöchiometrie des Komplexes.

AC-Gast.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grundlagen Chemie