RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Berechnung von Reaktionsenthalpie
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Organische Chemie
Autor Nachricht
Maximus
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2004 19:07    Titel: Berechnung von Reaktionsenthalpie Antworten mit Zitat

hi,
könnt ihr mir bitte helfen:

ethen verbrennt zu kohlenstoffdioxid und gasförmigem wasser.

a)formolieren sie die reaktionsgleichung

b)berechnen sie die ungefähre reaktionsenthalpie durch aufstellen einer enthalpiebillanz von allen zu spaltenden und zu knüpfenden bindungen.

c)vergleichen sie den erhaltenen wert mit dem, den sie mit hilfe der
delta f H 0(oben)=standard berechnen können.

zu a) C(zwei)H(vier) +3O(zwei) =>2CO(zwei) +2H(zwei)O (gasförmig)=wasserdampf.

ich flehe um hilfe ich weiß nicht wie ich die reaktionsenthalpie berechne...

VIELEN DANK
Gast






BeitragVerfasst am: 22. Sep 2004 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

ups... das thema gehört eigentlich in die organische chemie..sorry
litterman



Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beiträge: 2607
Wohnort: Marburg

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2004 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

deine Reaktionsgleichung ist schonmal richtig soweit ich das sehe.

die Reaktionsenthalpie kannst du ungefähr bestimmen wenn du die bindungsenthalpien einfach addierst, also die verbindungen die du auflösen musst als neg. werte und die bindungen die neu geknüpft werden als positive werte. das ganze addieren und fertig...

also meine zahlen (keine exakten Zahlen!) für die bindungen:
C-H verbinung: 413
C-C(doppelverbindung):614
O-O(doppelverbindung):498
C-O:(doppelverbindung):in CO2:803
O-H:463
alle Zahlen in kJ/mol
mein Wert wäre 1304, Rechenfehler vorbehalten Augenzwinkern
Maximus
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2004 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

ich dachte dass elemente den enthalpiewert 0 bekommen also müsste 3mal O2 0 sein
kann ich es nicht so berechnen:

C-C(doppel): 614
+ 4 mal C-H : 4 mal 413=1652

-2 mal CO2 : 2 mal 393 =786
-2 mal H2O : 2 mal 285 =570

ich bin schwer von begriff, könnten sie es mir die vorgehensweise erklären...

VIELEN DANK
HELIOS



Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 6
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2004 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Klar...Elemente an sich haben den Enthalpiewert 0!! Aber hier gehts ja um Bindungsenthalpien und das ist was anderes!!! Das ist die Energie, die du brauchst um eine Bindung aufzuspalten damit du nachher praktisch nur die Atome hast!!
Bei einem O2 - Molekül würdest du also 498 kJ brauchen um 6*10^23 (also 1 mol) O-O Bindungen zu spalten um schließlich O-Radikale zu haben!!

Konkret auf die Rechnung bezogen heißt das, dass auf der Eduktseite alle Bindungen gespalten und auf der Produktseite alle Bindungen geknüpft werden müssen!!

Ich krieg das Gleiche raus wie litterman!! Der Wert müsste aber negativ sein, weil die Reaktion exotherm verläuft
litterman



Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beiträge: 2607
Wohnort: Marburg

BeitragVerfasst am: 24. Sep 2004 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

hupsa, jo, das ganze natürlich negativ, hab nur aus faulheit n bisschen anders gerechnet, da passiert sowas schonmal *g*
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 16.02.2004
Beiträge: 489

BeitragVerfasst am: 24. Sep 2004 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Verschoben nach Organische Chemie

Gruß,
Thomas
Svennikn



Anmeldungsdatum: 25.09.2004
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2004 09:22    Titel: Antworten mit Zitat

hey Maximus, bist du auch 12. klasse?Wink ihc habe nämlich die gleiche aufgabe in meinem buch vor einer woche gemacht, nur c kann cih davon irgendwie nich, weil ich die bildungsenthalpie von O2 nich weiß...traurig weiß das jemand?
wäre nett, gruß svenja
sunny
Administrator


Anmeldungsdatum: 08.07.2004
Beiträge: 734
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2004 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

die bildungsenthalpie der elemente ist immer null.
Gast






BeitragVerfasst am: 25. Sep 2004 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

ja aber bei der reaktion mit ethen ises nicht null weil das O2 eine doppelbindung hat O=O dann schau mal in die standardtabelle

ja ich bin in der 12 chemie is mein profilfach (4 stündig)
Gast






BeitragVerfasst am: 25. Sep 2004 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

wann ist ein element 0 und wann nicht?
sunny
Administrator


Anmeldungsdatum: 08.07.2004
Beiträge: 734
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26. Sep 2004 01:09    Titel: Antworten mit Zitat

ein element ist immer null bei der bildungsenthalpie.

verwechselt das nicht mit der bindungsenthalpie, dort haben alle bindungen einen wert.

bei der bindungsenthalpie sind die elemente als null definiert.
maximus
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Okt 2004 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

hi,
welchen wert hat die standardentropie von S(schwefel) in festem zustand..
in meinem buch ist nur S in (aq) gelöst angegeben
danke
fALK dELUXE



Anmeldungsdatum: 28.03.2004
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 08. Okt 2004 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

in meinem Lehrbuch steht für Schwefel(s) = 32 J/(K*mol)
_________________
»Man versuche nicht, höher zu scheißen als der eigene Arsch.«
Gast






BeitragVerfasst am: 10. Okt 2004 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

hi
wie berechne ich den standardreaktionsenthalpiewert für methanol (nach Heß)
sunny
Administrator


Anmeldungsdatum: 08.07.2004
Beiträge: 734
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10. Okt 2004 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

@gast: deine frage wurde zu einem extra thema gemacht, also bitte nicht wieder hier fragen. Augenzwinkern
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 16.02.2004
Beiträge: 489

BeitragVerfasst am: 10. Okt 2004 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

@Gast mit Methanol: http://www.chemikerboard.de/topic,231,-standardreaktionsenthalpie-methanol.html

Gruß,
Thomas
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Organische Chemie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge pH Wert Berechnung Natrium-Acetat Lösung 3 May 667 19. Feb 2021 12:36
May Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Potential Berechnung 0 chemiefreund3 372 27. Jan 2021 16:15
chemiefreund3 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berechnung der Stoffmenge 6 Benutzer12 570 16. Jan 2021 16:48
Benutzer12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Massenwirkungsgesetz Berechnung 4 Gast 397 14. Jan 2021 19:19
Prinz v Marburg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ph-Wert Berechnung Schwefelsäure 1 loksi 446 02. Dez 2020 13:52
AC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge ICHO 2012 57 Gast 29063 01. Sep 2011 01:56
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Chlorwasserstoff + Kaliumhxdroxidlösung: pH-Wert Berechnung 54 Daaanil 1815 29. Okt 2020 22:34
Daaanil Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berechnung der Arbeit 23 Rene88 12621 15. Mai 2011 18:26
Rene88 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berechnung von pKs/pKb! 19 n1c0 48751 07. Nov 2011 20:00
sorryman Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktionsenthalpie 17 Dominik300 9510 11. Apr 2011 23:37
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Berechnung von pKs/pKb! 19 n1c0 48751 07. Nov 2011 20:00
sorryman Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berechnung des Massenverhältnis 4 simpLy 43069 09. Mai 2010 14:10
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ICHO 2012 57 Gast 29063 01. Sep 2011 01:56
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Isotop Berechnung in Prozent ??? 12 manuel 28279 14. Sep 2005 09:08
Cyrion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berechnung der GLEICHGEWICHTSKONZENTRATION anhand gegebender 15 spatz 26131 03. Dez 2012 13:46
Indis Letzten Beitrag anzeigen