RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Wie ist die Strukturformel von SO3?? Kann mir jemand helfen?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges
Autor Nachricht
Krümelmonster
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Sep 2004 19:56    Titel: Wie ist die Strukturformel von SO3?? Kann mir jemand helfen? Antworten mit Zitat

Hallo hallo! Ich habe diese tolle Seite eben entdeckt und gesehen, dass ihr recht hilfreich seit. Also wäre schön, wen auch da jemand weiter weiß... Wie sieht die Strukturformel für SO3 aus?? Ich hab schon lenge im Netz gesucht, aber nirgends ist sie abgebildet. Und so ein Anleitungsgenie bin ich auch nicht.. Bitte helft mir.
geschockt
fitsch



Anmeldungsdatum: 20.09.2004
Beiträge: 7
Wohnort: nähe koblenz

BeitragVerfasst am: 20. Sep 2004 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

bin soweit nicht fähig, bilder hochzuladen, oder zu posten, aber ich kann dir das ja mal soweit beschreiben
und zwar Tanzen


-->ein Schwefelatom in der mitte smile
--> 3 sauerstoffatome per doppelbindung an dem S-atom



wenn du noch mehr wissen willst http://de.wikipedia.org/wiki/Schwefeltrioxid

_________________
RLRRLRLLRLRRLRLLRLRRLRLL
Mathespezialschüler



Anmeldungsdatum: 12.05.2004
Beiträge: 163

BeitragVerfasst am: 20. Sep 2004 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Es sieht ungefähr so aus, aber die Winkel zwischen den O-Atomen sind nicht richtig!


Unbenannt22.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  2.39 KB
 Angeschaut:  29487 mal

Unbenannt22.JPG


Michael aus Nbg



Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 1927
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 21. Sep 2004 06:39    Titel: Antworten mit Zitat

Der Winkel zwischen den Sauerstoffen dürfte 120° betragen.
Es ist übrigens kein Problem, das der Schwefel hier sechsbindig ist, diese Konfigzuration ist möglich, weil ausser der s- und p - Orbitale hier auch die d-Orbitale Bindungen ausbilden können!

Gruß michael

_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/benutze9nn0.gif
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 20.09.2004
Beiträge: 14
Wohnort: Oranienburg

BeitragVerfasst am: 21. Sep 2004 16:06    Titel: Antworten mit Zitat

Aber geht es, dass Schwefel dann von 12 elektronen umgeben ist??? Es hat doch die Edelgaskonfiguratuin bei 2 Einfachbindungen und einer Doppelbindung zu den O 's schon erreicht. Die übrigen Elektronenpaare lagern sich um die O Atome. Richtig? smile
Gruß das Krümelmonster
Michael aus Nbg



Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 1927
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2004 06:42    Titel: Antworten mit Zitat

hallo krümelmonster, du hast leider nicht recht.

Es ist wirklich so, das sich die drei sauerstoffatome mit einer doppelbindung an das Schwefelatom lagern. schwefel kann durchaus von 12 Elektronen umgeben sein, das ist ja genau das was ich meinet.
Normalerweise ist die Edelgaskonfiguration mit 8 Elektronrn erfüllt, diese verteilen sich wie folgt: 2 e- ins s-Orbital und jeweils 2 e- in die 3 p-Orbitale!

Allerdings hat Schwefel eben auch noch d-Orbitale, die aufgefüllt bzw. für Bindungen hergenommen werden können. Und in sofern kann der Schwefel auch mehr Elektronen als die Edelgasakonfiguration haben.

Ich weisss allerdings noicht, ob es einen Schwefel mit noch mehr Elektronen als 12 gibt!

gruß Miachel Wink

_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/benutze9nn0.gif
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 20.09.2004
Beiträge: 14
Wohnort: Oranienburg

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2004 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, dann hab ich mich wohl geirrt. Schade, ich dachte, jetzt hätte ich den Durchblick. Anscheinend gibs immer irgendwo Kniffe... Diese Orbitalgeschichten finde ich ganz schön verwirrend. Wir haben das ja grad im Unterricht, aber manchmal versteh ich das einfach nicht grübelnd
wenn man mir es erklärt dann fällt meistens der Würfel, aber alleine drauf kommen?? Oh man. Danke für eure hilfe! Bis dann Wink
GruppeCN
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Sep 2005 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

das mit dem winkel von 120° wird nicht stimmen, wahrscheinlich werden sich die atome dieses moleküls in form eines tetraeders anordnen.
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 28. Sep 2005 08:41    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es dafür ein Begründug? Der Schwefel verfügt über kein freies elektronenpaar mehr. Wieso sollte das Molekül eine sterisch und energetisch weitaus ungünstigere Position einnehmen wollen? Tetraeder werden von 5-atomigen Molekülen bevorzugt.
Felix
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Okt 2005 00:37    Titel: Antworten mit Zitat

Schwefel ist, laut SA-Periodensystem, maximal sechswertig anzutreffeen. Überhaupt sind nur wenige Elemente weiter als zur Stufe 6 zu oxidieren. Es sind dies: Mangan (VII), Ruthenium (VIII), Osmium (VIII), Rhenium (VII), und alle Halogene außer Fluor (VII). Viele Grüße, Felix
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 23. Okt 2005 07:50    Titel: Antworten mit Zitat

Technetium bestimmt auch.
Gast






BeitragVerfasst am: 23. Okt 2005 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

Richtig, das hab ich übersehen. Ein lustiges Element, da es in seinen Verbindungen lediglich siebenwertig vorkommt.
0n0s



Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28. Feb 2007 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

also Wikipedia spuckt folgendes aus:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/4/45/Schwefeltrioxid-meso.png
Michael aus Nbg



Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 1927
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 28. Feb 2007 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

1.) Das ist genauso eine Mesomere Grenzform!
2.) Wikipedia spuckt auch das aus :

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/42/Sulfur_trioxide.svg/77px-

3.) Schau mal wie Alt der Thread ist.

Big Laugh Gruß Michael

_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/benutze9nn0.gif
Pegasus



Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 94

BeitragVerfasst am: 28. Feb 2007 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn der Thread schon so alt ist (mannomann!), buddel ich hier mal kurz was aus:
Zitat:
Gibt es dafür ein Begründug? Der Schwefel verfügt über kein freies elektronenpaar mehr. Wieso sollte das Molekül eine sterisch und energetisch weitaus ungünstigere Position einnehmen wollen? Tetraeder werden von 5-atomigen Molekülen bevorzugt.

Das Molekül ist also nicht tetraederförmig aufgebaut. Das heißt, dass das Molekül in einer Ebene liegt? Mir wird das gerade nicht klar...
litterman



Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beiträge: 2607
Wohnort: Marburg

BeitragVerfasst am: 28. Feb 2007 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Jo, das Molekül ist trigonal planar gebaut...
Pegasus



Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 94

BeitragVerfasst am: 01. März 2007 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

litterman: danke! Ich kann einfach nicht mehr einfach denken, weil wir in Chemie grad offene- und Ringform von Glucose, Fructose etc. machen (mit entsprechenden Modellen) ... smile
0n0s



Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05. März 2007 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Michael aus Nbg hat Folgendes geschrieben:
1.) Das ist genauso eine Mesomere Grenzform!
2.) Wikipedia spuckt auch das aus :

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/42/Sulfur_trioxide.svg/77px-

3.) Schau mal wie Alt der Thread ist.

Big Laugh Gruß Michael


ist doch egal, wie alt der Thread ist, schließlich hab ich ihn über google gefunden Big Laugh

Hmmm, stimmt, an Mesomerie hab ich gar nicht gedacht Hammer , gibt es denn noch weitere mesomere Grenzformen ?
Cyrion



Anmeldungsdatum: 10.11.2004
Beiträge: 4719
Wohnort: Kölle

BeitragVerfasst am: 05. März 2007 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

Als Mesomere formeln kasst Du im Endeffekt alles aufmalen, was Dir der Lehrer ankreiden würde - solange das Ganze die richtige Anzahl von Atomen und Elektronen hat. Bei dem, was Dir der Lehrer anstreicht solltest Du aber sagen, daß es so gut wie nie auftritt.

Grenzformen sind die Grenze von einem Übergangsbereich. Die Wahrscheinlichste Form ist also irgendwo zwischen den wahrscheinlichen Grenzformeln....

Oder anders gesagt: Das Modell mit den Atomen und den Strichen (und Punkten) ist ist zwar schön einfach und anschaulich - aber es stellt das tatsächliche nicht so schön dar.

_________________
http://www.world-of-smilies.com/wos_sonstige/Bart0.gif
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge räumliche struktur von SO_3 1 Jaziie 116 02. Nov 2020 16:41
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Luminol Strukturformel 6 Gast 473 11. Jun 2020 16:42
Miro4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schwefelsäure trocknen 6 Hobbychemiker2020 615 27. Apr 2020 12:31
AC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unbekannte Strukturformel 17 Yoga 846 26. Apr 2020 14:49
Gast-4711 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge NAD+ Strukturformel: H-Atome zuordnen 2 Moritz99 614 01. März 2020 14:30
Moritz99 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge strukturformel unvollständig.hilfe 34 detlef 15067 31. Jan 2005 10:19
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Strukturformel 28 Li1989 13963 29. Jun 2005 15:20
InFlames2 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unbekannte Strukturformel 17 Yoga 846 26. Apr 2020 14:49
Gast-4711 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gelöschte Tinte 13 Gast 3592 04. Sep 2017 21:22
ChemieOlymp Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann mir jemand helfen ? 13 LiLPrincess 3042 09. Jul 2009 15:08
LiLPrincess Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge CaCO3 Strukturformel/Lewisformel und Reaktion mit HCl 9 chemie_nub 40603 27. Sep 2007 15:09
litterman Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Strukturformel: H2CO 3 ostfriese 36961 11. Jun 2006 18:34
MinisterOfSillyWalks Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dynamit / Strukturformel von Nitroglycerin / TNT 10 Silv3rSurf3r 19314 28. Jan 2011 07:29
Schwefel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge strukturformel unvollständig.hilfe 34 detlef 15067 31. Jan 2005 10:19
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Strukturformel 28 Li1989 13963 29. Jun 2005 15:20
InFlames2 Letzten Beitrag anzeigen