RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Ein Rätsel
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic
Autor Nachricht
Nobby
Administrator


Anmeldungsdatum: 20.10.2014
Beiträge: 4556
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10. Jun 2015 15:37    Titel: Ein Rätsel Antworten mit Zitat

Was kommt bei folgender Gleichung raus:

(a-x)(b-x)(c-x)....usw...(y-x)(z-x) = ?
SaPass



Anmeldungsdatum: 18.11.2009
Beiträge: 1737

BeitragVerfasst am: 10. Jun 2015 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

EDIT: Ich lösche mal die Lösung raus, damit auch andere rätseln können.

Zuletzt bearbeitet von SaPass am 10. Jun 2015 21:29, insgesamt einmal bearbeitet
Nobby
Administrator


Anmeldungsdatum: 20.10.2014
Beiträge: 4556
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10. Jun 2015 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ja genau
magician4
Administrator


Anmeldungsdatum: 05.10.2009
Beiträge: 11692
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10. Jun 2015 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

das gibt doch eine stinknormale potenzreihe in x z-ten grades, oder sehe ich da grad was verkehrt ?

was soll denn da zu raetseln sein? die (trivialen) nullstellen?

fragt sich

Ingo

_________________
ein monat im labor erspart einem doch glatt ne viertel stunde in der bibliothek!
Nobby
Administrator


Anmeldungsdatum: 20.10.2014
Beiträge: 4556
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2015 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

Was kommt als Endergebnis raus.
ka



Anmeldungsdatum: 01.10.2012
Beiträge: 1832

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2015 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Nobby hat Folgendes geschrieben:
Was kommt als Endergebnis raus.


Damit dieses Trauerspiel hoffentlich ein Ende hat :

(a - x) (b - x ) .....( x - x) (y -x )( z - x )

(a - x) (b - x ) .....( 0 ) (y -x )( z - x ) = 0

Ein billiger Taschenspielertrick, auf den ich vor mehr als einem halben Jahrhundert auch schon mal hereingefallen bin.

_________________
Friedrich Karl Schmidt
magician4
Administrator


Anmeldungsdatum: 05.10.2009
Beiträge: 11692
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2015 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

es ist natuerlich immer ein problem wenn man symbole mit komplett unterschiedlicher bedeutung ( "x" einmal fuer irgendeine konstante, und zum anderen "x" als platzhalter fuer eine laufzahl) nebeneinander setzt, dann ihre bedeutung "vergisst" und zu solchen (falsch-)aussagen wie " (x-x)=0 (und zwar stets und immer)" sodann kommt...

... denn selbstverstaendlich ist (konstante)x minus (laufzahl) x nicht stets und immer null, wenn man die "verabredungen" die hinter dem mathematischen ausdruck stehen bzgl. der bedeutung der notation ernst nimmt : die gezeigte funktion hat an der stelle x0x = x eine nullstelle, ja ... aber dat isset dann aber auch

@TES: sollte das die erhoffte "loesung" des raetsels sein?

gruss

Ingo

_________________
ein monat im labor erspart einem doch glatt ne viertel stunde in der bibliothek!
Nobby
Administrator


Anmeldungsdatum: 20.10.2014
Beiträge: 4556
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2015 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

Die Lösung ist null.

Sonst keine weiteren Kommentare........
franz



Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 273

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2016 03:29    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, wenn ich das alte Späßchen nochmal aufwärme!

Es handelt sich mitnichten um eine Gleichung, bei der etwas (eine Lösung für x?) "rauskommt" und null ist somit auch keine Lösung. Aufgeschrieben ist nur ein Term T(x) und mit etwas gutem Willen könnte man, wenig aufregend, formulieren: Vereinfachen Sie

Gleichungen haben die Form T_1 = T_2, beispielsweise 0 = 1, wobei die Terme in der Regel aus Variablen gebildet sind und man diejenigen Werte von ihnen sucht, welche die Gleichung zu einer wahren Aussage machen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Frage zu einem chemischen Rätsel 0 Gast 1306 12. März 2017 18:17
Cache Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein kleines Rätsel 2 vitessa 3937 08. Jan 2006 16:58
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ein kleines Rätsel 2 vitessa 3937 08. Jan 2006 16:58
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zu einem chemischen Rätsel 0 Gast 1306 12. März 2017 18:17
Cache Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ein kleines Rätsel 2 vitessa 3937 08. Jan 2006 16:58
EtOH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zu einem chemischen Rätsel 0 Gast 1306 12. März 2017 18:17
Cache Letzten Beitrag anzeigen