RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
warum ist die schmelztemperatur von salz so hoch?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grundlagen Chemie
Autor Nachricht
hallo123



Anmeldungsdatum: 14.05.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2012 15:36    Titel: warum ist die schmelztemperatur von salz so hoch? Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Also liebe leute ich schreibe morgen einen chemietest und würde gerne wissen warum die schmelztemperatur von kochsalz so hoch?


Meine Ideen:
Am besten nicht einen auf professor tun weil so hat mir meine chemie lehrerin das erklärt und ich habe das nicht verstanden...
colonia
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2012 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Kochsalz ist, ist ein Salz (wer hätte das gedacht? Augenzwinkern).

Salze bestehen aus positiven Metall-Ionen und negativen Nichtmetall-Ionen.
In deinem Beispie hast du Na+ und Cl-.

Wie du siehst haben beide verschieden Ladungen, die sich dann anziehen. Wenn sich plus und minus anziehen, dann hast du eine sehr hohe Anziehungskraft und um diese zu brechen, damit du eine Salzschmelze hast, ist extrem hoch.

ALSO: Der Grund ist die hohe Anziehungskraft der Ionen.
colonia
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2012 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

colonia hat Folgendes geschrieben:
Kochsalz ist, ist ein Salz (wer hätte das gedacht? Augenzwinkern).

Salze bestehen aus positiven Metall-Ionen und negativen Nichtmetall-Ionen.
In deinem Beispie hast du Na+ und Cl-.

Wie du siehst haben beide verschieden Ladungen, die sich dann anziehen. Wenn sich plus und minus anziehen, dann hast du eine sehr hohe Anziehungskraft und die gebrauchte Energie,um diese Ionenbindung zu brechen, damit du eine Salzschmelze hast, ist extrem hoch.

ALSO: Der Grund ist die hohe Anziehungskraft der Ionen.
magician4
Administrator


Anmeldungsdatum: 05.10.2009
Beiträge: 11582
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2012 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

stell dir zwei starke, entgegengesetzt gepolte magnete vor: das kostet power die auseinanderzuziehen.
den gleichen effekt hast du , wenn du zwei entgegengesetzt gepolte ladungen hast: auch das kostet power die voneinander zu trennen
(auch wenn es hier um elektrostatik, und nicht mehr um magnetismus geht: voellig analog insoweit)

in der chemie sind solche "starken" ladungtraeger die ionen.
kochsalz ist aus solchen ionen aufgebaut: NaCl besteht aus chlorid- Cl- und natriumionen Na+

diese ionen voneinander zu trennen, zumindest ein bisschen = schmelzen des salzes

... und das aequivalent zu "viel power" ist dann eine hohe (schmelz-) temperatur

gruss

ingo

_________________
ein monat im labor erspart einem doch glatt ne viertel stunde in der bibliothek!
colonia
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2012 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

Kochsalz ist, ist ein Salz (wer hätte das gedacht? Augenzwinkern).

Salze bestehen aus positiven Metall-Ionen und negativen Nichtmetall-Ionen.
In deinem Beispie hast du Na+ und Cl-.

Wie du siehst haben beide verschieden Ladungen, die sich dann anziehen. Wenn sich plus und minus anziehen, dann hast du eine sehr hohe Anziehungskraft und die gebrauchte Energie,um diese Ionenbindung zu brechen, damit du eine Salzschmelze hast, ist extrem hoch.

ALSO: Der Grund ist die hohe Anziehungskraft der Ionen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grundlagen Chemie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Warum ist Methanol nukleophil, aber Methan nicht? 1 DesireeBella21 289 27. Jun 2020 03:16
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum entsteht bei der Oxidation von Toluol Benzoesäure und 2 Gast 318 25. Jun 2020 20:34
OC-Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum ist die Carboxylgruppe hydrophil? 1 Gast 313 22. Jun 2020 09:02
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum ist die Formel 2,3-Dimethyl-3,4,5-Tripropylnonan falsc 11 Gast 1430 08. Mai 2020 14:01
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum ist die Fluoreszenz von Fluorescein pH-Abhängig? 1 notthesharpesttool 733 19. Apr 2020 23:20
Ness Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Warum stürzen die Elektronen nicht in den Kern? 57 Linus 67852 18. Okt 2019 14:38
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum Hat Regenwasser einen PH Wert von ca. 5,8 ? 20 Gast 40487 02. Aug 2010 17:59
Papierwolf Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Natriumsalz 18 chemiebuddy 4009 10. Sep 2017 19:09
chemiebuddy Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum H2O und nicht OH2 ??? 18 Annachen 16505 08. Dez 2006 20:32
knallgasgemisch Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Oxidation von Ethanol zu Essigsäure 18 Basti 16265 16. Jan 2005 19:45
Cyrion Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Warum stürzen die Elektronen nicht in den Kern? 57 Linus 67852 18. Okt 2019 14:38
magician4 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stoffsteckbrief - Salz 12 Gast 48001 17. Mai 2013 12:00
Wissensdurstig Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum leiten Metalle Strom bei höherer Temperatur schlechter 8 Philipp 40944 01. Jul 2019 18:21
Nobby Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum Hat Regenwasser einen PH Wert von ca. 5,8 ? 20 Gast 40487 02. Aug 2010 17:59
Papierwolf Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum eine Rücktitration durchführen? 3 Noname 19836 03. Jun 2006 20:49
Michael aus Nbg Letzten Beitrag anzeigen