Autor Nachricht
Aynaz
BeitragVerfasst am: 23. Okt 2020 21:12    Titel:

Alles klar,Danke
AC-Gast
BeitragVerfasst am: 23. Okt 2020 19:53    Titel: Verdünnung

Geht besser ohne Mischungskreuz.
Die Masse an KOH bleibt ja gleich,sie stehen jedoch einmal für 15%,nach der Verdünnung für 10%.
Wieder Dreisatz: Wenn 55,2 g 10% sein sollen,sind 100% 552 g Lösung.
Ausgangslösung(15,3%) waren 360 g.
Differenz sind 92 g,hier als Wasser hinzuzufügen,also verdünnen mit 92 ml Wasser.

AC-Gast.
Aynaz
BeitragVerfasst am: 23. Okt 2020 19:22    Titel:

Wie viel ml Wasser haben Sie über das Mischungskreuz als Ergebnis bekommen?
AC-Gast
BeitragVerfasst am: 23. Okt 2020 18:50    Titel: MP

Ich weiß nicht,wie genau ihr da rechnen sollt,aber den Massenanteil der Lösung würde ich schon mit 15,3% angeben.
Die Vedünnung,bzw. die benötigte Menge Wasser läßt sich dann über das Mischungskreuz berechnen.

AC-Gast.
Aynaz
BeitragVerfasst am: 23. Okt 2020 18:38    Titel:

W=55,2g/360g=0,15. 15%
wm1+wm2=(mkoH+mH2O)w
0,15×360g +wmH2O=(55,2g+mH2O)0.1
55,2g-5,52g=mH2O×0,1
mH2O=496,8 g H2O=496,8 ml
AC-Gast
BeitragVerfasst am: 23. Okt 2020 18:27    Titel: Masse

Richtig,damit besteht deine Lösung aus insgesamt 304,8 g Wasser und 55,2 g Kaliumhydroxid.Die Gesamtmasse beträgt 360 g .
Wieviel % sind 55,2 g von 360 g?

AC-Gast.
Aynaz
BeitragVerfasst am: 23. Okt 2020 18:21    Titel:

60g KOH×0.92= 55,2 g
4,8 g Kristallwasser
AC-Gast
BeitragVerfasst am: 23. Okt 2020 18:01    Titel: Massenprozent

Du hast einfaches Prozentrechnen durchzuführen und zu wissen,was unter Massenprozent zu verstehen ist.
Wenn 60 g KOH 8% Verunreinigung Wasser enthalten,wieviel Gramm reines KOH und wieviel Gramm Wasser sind in diesen 60 g enthalten.
Dann hast du 300 g Wasser als Lösungsmittel + (60-x) g KOH und x g Wasser.
Beim Verdünnen mit Wasser gilt 1 ml Wasser = 1 g Wasser.

AC-Gast.
Aynaz
BeitragVerfasst am: 23. Okt 2020 17:49    Titel:

Wie berechne ich diese Aufgabe? Haben Sie einen Tipp?
imalipusram
BeitragVerfasst am: 23. Okt 2020 14:29    Titel:

Nö. Die molare Masse hat hier nix zu suchen. Es geht ausschließlich um Massenprozent.
Aynaz
BeitragVerfasst am: 23. Okt 2020 13:50    Titel: Verdünnung

Meine Frage:
Sie lösen 60 g KOH Plätzchen, die zu 8% mit Kristallwasser verunreinigt sind, in
300 g Wasser. Aus dieser Lösung möchten Sie eine 10% ige KOH-Lösung
herstellen. Mit wie viel mL Wasser müssen Sie verdünnen?Welchen Massenanteil hatte die KOH-Lösung vor der Verdünnung?

Meine Ideen:
Ich muss die Molaremasse von Wasser mit der Molaremasse von Kalilauge berechnen oder?
CkoH=60g×0,92/ (300ml × 56,105 g/mol) = 3,27 mol/l
Roh wasser=1g/ml=300g/v ....VH2O=300ml
3,27mol/l = 60g×0,10/(V×56,105 g/mol) V=0,0327 L
BKoH=55,2 g/ 300 ml= 0,184 g/ml
Wie kann ich diese Frage beantworten?

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group